Panorama

Presseecho auf Meldung „10-Jahres-Hoch der Fachkräftelücke“ enorm

Das Presseecho auf die Pressemitteilung von "MINT Zukunft schaffen" vom 17.06.2011 ist groß. Wir haben einige ausgewählte Artikel für Sie zusammengefasst und bereitgestellt.

Auszug aus dem Presseclipping

Berichterstattung im Focus

Morgenmagazin von ARD und ZDF

Rekordniveau bei Fachkräftemangel (Domradio – Nachrichten): Sattelberger forderte den Ausbau der naturwissenschaftlichen und technischen Bildung in Kitas, Schulen und Hochschulen. Auch müsse es gelingen, …

Fachkräftemangel: MINT-Lücke mit 150.200 Personen auf neuem … (Verbände Forum) – Thomas Sattelberger, Vorsitzender der von BDA und BDI getragenen Initiative … Thomas Sattelberger betont: "Unsere Handlungsmöglichkeiten zur Bekämpfung …

von der Leyen: "Eine Ohrfeige für eine ganze Generation" (Bundesregierung) – Handelsblatt: Frau Ministerin, warum schafft es nicht mal ein mächtiger Manager wie Thomas Sattelberger, der Personalvorstand der Telekom, eine Frauenquote …

– Arbeitsmarkt: Spezialisten verzweifelt gesucht (Handelsblatt Financial Informer) – Nach Angaben von Thomas Sattelberger, Vorsitzender der von BDA und BDI getragenen Initiative "MINT Zukunft schaffen" und Personalvorstand der Deutschen …

Arbeitgeber:Fachkräftemangel auf Rekordstand -Ingenieure gesucht (Reuters Deutschland) – "Die deutsche Wirtschaft boomt, aber wichtige Mitarbeiter fehlen", klagte Thomas Sattelberger, Vorstandsmitglied der Deutschen Telekom und Vorsitzender der …

Das Internet Immer erreichbar und zu viel zu lesen (Stuttgarter Zeitung) – Thomas Sattelberger, Personalchef der Deutschen Telekom, forderte kürzlich, dass sich Mitarbeiter bewusst Auszeiten gönnen müssten. "Die Strategien, die zur …

Thomas Sattelberger debattiert – Deutscher Frauenrat eV … – Thomas Sattelberger, Foto: Deutsche Telekom AG … Treibende Kraft ist Telekom- Personalvorstand Thomas Sattelberger. FrauenRat sprach mit ihm über das Übel …

Weitere Informationen finden Sie unter www.mintzukunft.de.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.