Empfehlung

Professionell netzwerken erlernen: Der perfekte Einstieg

Handedruck, Handshake, Geschäftsfrau, Geschäftsmann, Geschäftskontakt, Netzwerk, professionell Netzwerken erlernen

Wie wichtig ein engmaschiges Netzwerk in Beruf und Alltag ist, lässt sich wohl gar nicht genug betonen. Ein eindringliches Beispiel zum Thema Jobvergabe liefert Statista: In Deutschland wird ein Drittel aller Stellen über das berühmte Vitamin B vergeben. Diese Erkenntnis gilt allerdings nicht nur für die Stellensuche. Denn auch im Aufbau eines Unternehmens und im Geschäftsalltag allgemein ist Networking ein fester Bestandteil der Aufgabengebiete geworden. Dabei Geschick zu beweisen und professionell zu netzwerken hat sich als grundlegender Erfolgsfaktor fest etabliert, über alle Branchen hinweg. Im Folgenden zeigen wir Ihnen drei Möglichkeiten auf, wie Sie den perfekten Einstieg finden und wie Sie – ohne großen Aufwand – professionell netzwerken erlernen können.

Mit Strategie zum Ziel

Im Grunde ist professionelles Netzwerken gleich Kommunikation, jedoch auf dem nächsten Level: Es geht um Aktion und Reaktion, man geht auf den anderen ein und erweist sich im Idealfall als hilfreich. Da gehört allerdings auch dazu, dass man sich an nichtspezifischen Gesprächen beteiligt und der ganzen Kommunikation Farbe verleiht. Beim Netzwerken sollte das natürlich wiederum auf Gegenseitigkeit beruhen.

Letztendlich verfolgt Kommunikation immer strategische Ziele. Dass das gelingt, hängt von einer ganzen Reihe von Faktoren ab. Zum Beispiel das Wissen um die eigenen Potenziale, oder auch das Herausfinden derjenigen Instrumente, die es erst möglich machen, professionell zu netzwerken. Das heißt, dass die Erschließung der eigenen Grundlagen und Potenziale zum Lernprozess dazugehört. Um mit Strategie und professionell zu netzwerken, sollten Sie sich zum Beispiel klarmachen,

  • welche Wege zur Verfügung stehen.
  • mit welchen Mitteln Sie Sichtbarkeit generieren können.
  • ob (und wie) E-Mail-Listen nützlich sein können.

Denn erst, wenn Sie strategisch vorgehen, erreichen Sie Ihre Ziele – insbesondere im B2B-Bereich.

Unverzichtbares XING

Der sozialen Netzwerke gibt es viele. Auf welchen Social Media eine Präsenz für Ihr Unternehmen sinnvoll ist, hängt vorrangig vom Unternehmen selbst ab: Wo finden Sie wertvolle Kontakte, die Ihr Business bereichern? Gerade aber im B2B-Bereich sind optimal eingerichtete Präsenzen auf XING und LinkedIn zweifellos Instrumente von einem Wert, der kaum aufzuwiegen ist. Wie Sie auf XING und LinkedIn gleichermaßen glänzen – und noch einiges mehr, lernen Sie praxisnah hier der Vernetzungsspezialistin Sabine Piarry und Friederike Gonzalez Schmitz.

Während LinkedIn auch in der DACH-Region immer wichtiger wird, sollten Sie zum professionell Netzwerken im deutschsprachigen B2B-Bereich zumindest auf XING präsent und aktiv sein. Für den schnellen Einstieg in die Networking-Plattform lohnen sich insbesondere Online-Kurse. Je nach Zielsetzung sind besonders ein Komplettkurs zur optimalen Nutzung von XING empfehlenswert, oder auch der XING-Schnupperkurs, der sich auf das XING-Profil konzentriert.

Professionell netzwerken: Auf Los geht’s los!

Professionell Netzwerken zu erlernen ist eine unternehmerische Herausforderung, die auf den ersten Blick verunsichert. Diese Herausforderung allerdings gilt es einfach anzunehmen: Die Investition in Netzwerke zahlen sich unter dem Strich effektiv aus, privat wie beruflich. Das damit verbundene Aufgabenpensum kann man durchaus auch „spielerisch“ angehen und meistern. Ein guter Tipp für professionelles Netzwerken ist daher die kostenfreie 21-Tage-Networking-Challenge, bei der es vor allem um die richtigen Grundlagen geht: Um professionell netzwerken zu können, muss das Fundament stimmen.

Die Teilnahme an diesem Kurs besteht aus täglichen Aufgaben, die sich jeweils sehr einfach in den Alltag integrieren lassen. Und wenn das Erfüllen der Aufgabe doch die Tagesordnung sprengen sollte, hat auch das keine Folgen: Sie selbst bestimmen das Tempo. So lässt sich die Mammutaufgabe in viele kleine herunterbrechen. Auf diese Weise können Sie strukturiert – und mit Know-how – professionell netzwerken lernen.

Ressourcen wollen optimal genutzt werden. Machen Sie also das Beste aus Ihren Kontakten – für mehr Erfolg für Ihr Business!

Beate Greisel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.