Wirtschaft

Realize, mihatschundvogdt, Konferenz zur Eventforschung, …

Meldungen des Tages (15.10.2010) präsentiert vom BlachReport

 

Realize gewinnt Ausschreibung von Ergo

Die Agentur Realize Live-Marketing aus München baut den Kundenstamm im Versicherungsbereich weiter aus. In einem durch Veranstaltungsmanagement und Einkauf der Ergo Versicherungsgruppe gesteuerten deutschlandweiten Auswahlverfahren konnte sich die Agentur aus München behaupten und hat nun für drei Jahre einen Rahmenvertrag mit Ergo geschlossen.

Realize unterstützt das erfahrene Veranstaltungsteam der Gruppe, zu der neben den Ergo-Gesellschaften auch die Versicherer D.A.S., DKV oder ERV zählen, vor allem im konzeptionellen Bereich sowie im Bedarfsfall bei der Umsetzung. Ein erstes gemeinsames Pilotprojekt hat inzwischen erfolgreich in Berlin stattgefunden.

Info: www.realize-events.de

 

mihatschundvogdt mit guter Auftragslage

Die Berliner Agentur mihatschundvogdt – Kommunikation aus Berlin kann nach den ersten drei Quartalen des Jahres 2010 bereits einen Umsatzanstieg in ihrem Entertainmentbereich verzeichnen. Nach den erfolgreich produzierten VIP-Previews, mit einem jeweils umfangreichen Star-Aufgebot auf den roten Teppichen für „The A-Team“ und „The Expendables“ im Auftrag der 20th Century Fox of Germany, gelang es den Berlinern mit dem Gewinn des Pitches zur Deutschlandpremiere des 3D-Animationsfilms „Sammys Abenteuer“ auch den Kinowelt Filmverleih in ihr Kundenportfolio mit aufzunehmen.

Neben bereits erwähnten Eventhighlights im Filmgeschäft realisierten die Berliner unter anderem auch die medienwirksamen Produktion des Felix-Burda-Awards, die Umsetzung der BRAVO-Mission-Famous-Casting-Tour für den Bauer Verlag und eine produzierte Road-Show im Auftrag der BRAVO Girl. Auch der Agenturumsatz im Bereich des Kundensegments der Finanzdienstleister entwickelt sich. Mit dem für die LBB konzipierten und umgesetzten Aktienforum 2010, mehreren Kundenbindungsevents für die Berliner Sparkasse, der zum vierten mal in Folge inszenierten Prämierung des Business-Plan-Wettbewerbs für die Investitionsbank Berlin und Führungskräftetagungen sowie Mitarbeitermotivationsveranstaltungen für die Berliner Bank, konnte die Agentur auch hier mit zahlreichen Veranstaltungsproduktionen zurückblicken.

Info: www.m-u-v.de

 

Konferenz zur Eventforschung in Chemnitz: Programm steht

Am 3. November findet an der TU Chemnitz die 2. Wissenschaftliche Konferenz zur Eventforschung statt.

Jetzt steht das Konferenzprogramm fest. Start der Veranstaltung ist 9 Uhr mit einer Begrüßung durch Universitätsrektor Prof. Dr. Klaus-Jürgen Matthes. Themenbereiche der Tagung sind „Neue Forschungen zur Wirkung von Events“, „Neue Einsichten aus der Analyse von Mega-Events“, „Neue Perspektiven der Eventforschung und Social Media“ sowie „Vernetzung und neue Eventformen“. Das komplette Programm kann unter folgendem Link auf der Homepage der Universität eingesehen werden:

http://www.tu-chemnitz.de/wirtschaft/bwl2/konferenz/programm.php

Info: www.tu-chemnitz.de

 

Tagen im Radisson Blu Resort Schloss Fleesensee

Inmitten der tausend Seenlandschaft Norddeutschlands, am Rande des Müritz Nationalparks, präsentiert sich das Radisson Blu Resort Schloss Fleesensee im Herzen des Land Fleesensee. Das ehemalige Schloss Blücher aus dem Jahre 1842 ist in weniger als zwei Autostunden von Berlin und Hamburg zu erreichen. Das Haus bietet nun ein noch bis zum 31. März 2011 gültiges Tagungsspecial an. Es enthält eine Übernachtung inklusive Frühstücksbuffet, den Veranstaltungsraum mit Tageslicht, ein Business Lunch drei-Gang-Menü oder ein Lunchbuffet inklusive einem alkoholfreien Getränk, zwei Kaffeepausen mit Tee- und Kaffeeauswahl, Snacks wie Joghurtspezialitäten, Obst oder Gebäck, die Tagungstechnik (Beamer, Overheadprojektor, Leinwand, Flipchart und Moderatorenkoffer) sowie kostenfreie Nutzung des Wireless LAN. Der Preis pro Person/Arrangement beträgt 149,00 Euro.

Info: www.radissonblu.de/resort-fleesensee

 

World Travel Award für das Westin Grand Berlin

Das Westin Grand Berlin ist als Germany’s Leading Business Hotel 2010 mit dem World Travel Award ausgezeichnet worden. 183.000 Entscheidungsträger aus der Hotel- und Tourismusbranche wählten in den unterschiedlichsten Kategorien ihre Favoriten. Rainer Bangert, General Manager des Westin Grand Berlin: „Diese Auszeichnung beweist uns, dass wir im Westin Grand Berlin die Bedürfnisse der Geschäftsreisenden erkennen, erfüllen und dabei hohe Qualitäts- und Servicestandards gewährleisten."

Info: www.westin.com/berlin

 

Gunnar Maier wird neuer Sales Manager Germany bei Emirates

Ab dem 15. Oktober 2010 übernimmt Gunnar Maier die Position des Sales Manager Germany bei der in Dubai beheimateten internationalen Fluggesellschaft. Von der Frankfurter Direktion aus wird Gunnar Maier sämtliche Vertriebs- und Marketingaktivitäten verantworten und zukünftig an Volker Greiner, Vice President North & Central Europe berichten. Der 41-jährige ist bereits seit 2006 bei Emirates tätig, zuletzt in der Position als National Key Accounts Manager Corporates & MICE.

Gunnar Maier besitzt langjährige Erfahrung in der Tourismusindustrie. Nach seiner Ausbildung zum Reiseverkehrskaufmann und seinem Studium zum Diplom-Betriebswirt (FH) in Heilbronn arbeitete er in verschiedenen Marketing- und Vertriebspositionen unter anderem bei Hogg Robinson, Lufthansa Dubai, Lufthansa City Center und beim Dubai Department of Tourism & Commerce Marketing (DTCM).

Info: www.emirates.de

 

Diese News aus der Branche wurden in freundlicher Unterstützung mit dem BlachReport erstellt.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.