Themenserien

Reputationsauslöser Nr. 8: 100 Tage Wohlfühlplan

Erfahren Sie vom Reputationsexperte, Marketingprofi, Bestsellerautor, Vortragsredner und Unternehmer aus Leidenschaft, Jürgen Linsenmaier, im Reputationsauslöser Nr. 8 der wöchentlichen AGITANO-Themenserie „Ihr guter Ruf verkauft! Sonst nichts.“, mehr über Ihre geistige Probezeit beim Kunden und wie Sie diese dank 100 Tage Wohlfühlplan erfolgreich überstehen.

Überstehen Sie Ihre geistige Probezeit

Umsatz, Bilanz, Statistik, Wohlfühlplan
Wenn Sie dank Wohlfühlplan Ihre geistige Probezeit beim Kunden überstehen, wird er für langfristige Umsätze sorgen. (Bild: Marko Greitschus / pixelio.de)

Sie wollen sich wohlfühlen, wenn Sie jemanden beauftragen. Ihr Kunde auch.

Ihr Kunde hat Sie als neuen Lieferanten beauftragt. Nichts Kurzfristiges. Wenn es gut läuft, wird er viele Jahre lang für guten Umsatz sorgen. Also keine Eintagsfliege.

Den meisten ist jedoch nicht bewusst, dass sie sich bei ihren Kunden in einer Art geistigen Probezeit befinden. Drei oder sechs Monate, das ist vom jeweiligen Menschen abhängig.

Die ersten 100 Tage als Chef. Die ersten 100 Tage im neuen Job. Sie kennen das. Warum also nicht ein 100 Tage Wohlfühlplan für Ihren Kunden, wenn diese ersten Tage eine Probezeit für Sie sind?

Gründe für den 100 Tage Wohlfühlplan:

1. Damit Sie nicht nach den ersten 100 Tagen feststellen, dass Ihr Kunde unzufrieden ist.
2. Damit Ihr Kunde sich schnell sicher fühlt.
3. Damit er sich einen Überblick über Ihr Unternehmen verschaffen kann und dessen Kultur kennenlernt.
4. Damit er seinen früheren Lieferanten schnell vergisst und damit Sie nicht in die Fußstapfen des Vorgängers gepresst werden.
5. Damit Sie sich Ihrem Kunden gegenüber sicher fühlen und ein gutes Gespür für ihn bekommen.

Wie kann ein solcher Wohlfühlplan aussehen? Dafür gibt es kein Patentrezept, weil das immer von den einzelnen Beteiligten abhängt.

Mein Tipp: Schauen Sie einfach alle Reputationsauslöser an und kombinieren Sie diese miteinander.

Das komplette Buch 70mal Reputationauslösen ist bei amazon als Buch und in der Kindle Version erhältlich.

Zusätzlich zum Buch gibt es auch eine App. Hier bekommen die Abonnenten täglich Reputationsauslöser und Marketingideen auf ihr Smartphone.

Ihr guter Ruf, Reputation
(Foto: © Jürgen Linsenmaier)

Über Jürgen Linsenmaier:

Jürgen Linsenmaier ist  Reputationsexperte, Marketingprofi, Bestsellerautor, Vortragsredner und Unternehmer aus Leidenschaft. In seinen Vorträgen begeistert er die Zuhörer mit seiner authentischen und praxisorientierten Art der Vermittlung gelebten Erfolgswissens. Titel seines ersten Buches: „Ihr guter Ruf verkauft! Sonst nichts.“ Seit 20. Mai 2014 gibt es sein neues Buch „70mal Reputation auslösen“. Mehr über Jürgen Linsenmaier erfahren Sie im AGITANO-Expertenprofil oder im Internet auf www.juergen-linsenmaier.de.

Lesen Sie hier den Reputationsauslöser Nr. 7: Jede Reklamation ist Chefsache! Zu 100 Prozent

Christoph Schroeder

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.