Wirtschaft

Rohstoffgigant Russland – Kompendium zu Rohstoffvorkommen und Projekten

Orientierung über die russischen Rohstoffmärkte verspricht jetzt ein praktisches Nachschlagewerk der Wirtschaftsförderungsgesellschaft Germany Trade & Invest, der Deutschen Auslandshandelskammer (AHK) Russland und der Deutschen Rohstoffagentur.

Russland wird beim wichtigen Thema Rohstoffversorgung eine besondere Bedeutung zugesprochen. Neben Erdöl und Erdgas bietet das Land auch nahezu alle anderen Rohstoffe in großer Menge: Kohle, nachwachsende Ressourcen wie Holz, aber auch Eisen- und Nichteisenmetalle, Seltene Erden, Industrieminerale, Edelsteine oder Salze.

Die Publikation "Rohstoffgigant Russland – Vorkommen, Projekte, Partnerschaften" informiert auf 315 Seiten über Lagerstätten sowie über geplante Projekte und Investitionsvorhaben privater Unternehmen und des Staates.

Darüber hinaus quantifizieren und qualifizieren die Autoren den Bedarf an Maschinen, Anlagen, Ausrüstung und Expertise sowie die Geschäftschancen, die sich in den nächsten Jahren für ausländische Unternehmen bieten werden.

Ergänzend enthält die Studie einen umfangreichen Rechtsteil, der die Rahmenbedingungen und Besonderheiten für Investitionen im Rohstoffsektor abbildet.

Die im August als CD-Rom und PDF-Datei erschienene Veröffentlichung kostet 60 Euro. Weitere Informationen und eine Bestellmöglichkeit finden Sie auf der Website von Germany Trade & Invest.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.