Wirtschaft

SAP schickt Vorstand und Manager zur Schulung und zum Eignungstest

Der in Walldorf angesiedelte Softwarekonzern SAP unterzieht seinem Vorstand und Managern einem Eignungstest. Darin müssen die Topführungskräfte in einem dreitägigen Verfahren ihr persönliches Führungsverhalten einer Prüfung unterziehen lassen und gegebenenfalls nachbessern und dazulernen. Ziel ist es, die Führungskompetenzen des SAP-Managements zu verbessern, um die ambitionierten Wachstumsziele erreichen zu können. Zunächst ist der Vortand betroffen und die direkt an ihn berichtenden Führungskräfte, anschließend müssen die in der SAP-Hierarchie weiter unten angesiedelten Manager zur Schulung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.