Management

Sascha Bartnitzki im Personality-Interview Nr. 34

Im Rahmen der "Personality-Interviews" kommen eine Vielzahl interessanter, außergewöhnlicher und herausragender Experten – von Speakern, Coaches und Trainern über Gutachter, Sachverständigen und Beratern bis hin zu Wissenschaftlern – zu Wort.

Das 34. Interview wurde mit Sascha Bartnitzki, Experte für Akquise und Piranha Selling®, durchgeführt.

 

1. Bitte stellen Sie sich kurz vor, Herr Bartnitzki!

Guten Tag, mein Name ist Sascha Bartnitzki. Als Experte für Akquise und Piranha Selling® arbeite ich seit 1995 als Vortragsredner, Verkaufstrainer und Inhaber des Unternehmens IPT® Innovatives Personaltraining. Mit weit über 1.000 Veröffentlichungen in der Fach- und Wirtschaftspresse gelte ich als einer der Top-Akquise-Experten in den Medien. Gerade praxisorientierte Verkäufer können von meinen Büchern, Hörbüchern, DVDs und Pressepublikationen profitieren.

2. Was ist das Hauptthema in Ihrer Tätigkeit?

Mein Thema ist die Entwicklung schnell umsetzbarer Verkaufstechniken sowie das Weitergeben dieser Strategien in Vortragsveranstaltungen und Verkaufstrainings.

3. Was zeichnet Sie besonders aus und was ist Ihr Alleinstellungsmerkmal?

Mich zeichnet besonders die aktive Wissensvermittlung und praktische Umsetzung meiner Verkaufsstrategien, gemeinsam mit den Teilnehmern meiner Trainings, aus. Denn in meinem LiveCoaching-Programm begleite ich die Teilnehmer direkt an ihren Arbeitsplatz, im Innen- und Außendienst, also an ihren „Point of Sale“. Genau das gibt mir die Möglichkeit, extrem individuell mit meinen Teilnehmern zu arbeiten.

4. Worin liegt Ihrer Meinung nach – aus der Perspektive Ihrer Tätigkeit heraus – in der Regel der größte Handlungsbedarf bei Ihren Kunden?

Nicht nur das Wissen über den Verkauf zu haben, sondern es auch wirklich in die Praxis zu implementieren, dass sehe ich als einen großen Punkt dabei. Verkäufer müssen im Verkauf vom Wissenden zum Handelnden werden. Nur wer selbst erkannt hat, wie wichtig es ist, immer im Training zu bleiben, ist auch bereit, sich zu bewegen – im körperlichen und im geistigen Sinne. Neue Wege wollen beschritten werden, um flexibel zu bleiben und den steigenden Ansprüchen der Kunden und des Marktes nicht hilflos ausgeliefert zu sein, sondern diese bereits im Entstehen aktiv zu begleiten.
Jahrzehntelang waren Unternehmen das ausführende Organ. Sie erbrachten ihre Leistungen und alle waren glücklich, wenn Abwicklung und Qualität stimmten. Jetzt ist es an der Zeit, dass Verkäufer losziehen und sich Kunden erarbeiten – im Idealfall natürlich die, die sie wollen und mit denen Aussicht auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit besteht.

5. Woran denken Sie bei den Worten „kurzfristiger Erfolg“ versus „Nachhaltigkeit“?

Der „kurzfristige Erfolg“ kann gerne ein Meilenstein auf dem Weg zur „Nachhaltigkeit“ sein.

6. Haben Sie ein Lebensmotto? Wenn ja, welches?

„… NUR DU VERKAUFST!“ Jeder ist für seine Wissensgewinnung und seinen Verkaufserfolg selbst verantwortlich.

7. Wie sehen Ihre persönlichen Ziele für die nächsten 3 Jahre aus?

Aktuell habe ich ein aktives Verkaufs-Trainings-Hörbuch – mit dem Title "…UND WAS SAGEN SIE? Auf dem Weg zum Spitzenverkäufer" – entwickelt, was eine neue Art der aktiven Wissensgewinnung für Verkäufer ist. Ähnlich eines Audio-Sprachkurses ermöglicht es, in kürzester Zeit neue Verkaufsimpulse zu erlernen. Durch die aktive und professionelle Gestaltung bietet es Ihnen die Chance, einzelne Passagen auf eine direkte und persönliche Art und Weise nachzusprechen und damit effektiv zu trainieren. Verkäufer lernen durch einfache aktive (Sprech-) Übungen schnell neue Techniken und Strategien, die sie dabei unterstützen, die eigene, ganz individuelle Sprache des Verkaufens weiter anzureichern – also eine Art geführtes Lernen. Es hilft Verkäufer so, innerhalb kürzester Zeit ihre Schlagfertigkeit zu erhöhen und Verkaufsgespräche zielgenauer und strategischer zu führen. Genau an solchen, für den Verkauf effizient umsetzbaren Verkaufsstrategien, Konzepten und Ideen möchte ich in den nächsten Jahren intensiv forschen und weiterarbeiten.

Vielen Dank Herr Bartnitzki für die interessanten Einblicke in Ihr Wirken.

 

Das Interview führte Oliver Foitzik (Herausgeber AGITANO / Geschäftsführer FOMACO GmbH).

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.