Interviews

So geht’s: Messbar mehr Kunden – Interview mit Kai Morasch

Kai Morasch, Google My Business, Google, Social Media Sommer-Camp, Webinar, Kampagnen-Management, Kundengewinnung, Kundenmanagement

Sie nutzen Ihre Möglichkeiten in den sozialen Medien aus, doch die Zahlen stimmen nicht? Dann wird es Zeit für eine Analyse: Mit gezieltem Kampagnen-Management finden Sie nicht nur die Fehler in Ihrem Vorgehen, sondern treiben auch Ihre Kundengewinnung voran. Im Rahmen des Social Media Sommer-Camps 2017 gibt Kai Morasch hilfreiche Tipps. In seinem Webinar erklärt er, wie Sie gezielt mehr Kunden gewinnen können und welche Regeln dabei zu beachten sind. Im Interview geht es nicht nur um die größten Fehler, die beim Kampagnen-Management passieren können. Er erklärt auch, wie Sie essenzielle Grundlagen für Ihre Kampagne schaffen, um dann im Anschluss Posts ansprechend zu gestalten, die Ihre Zahlen effektiv verbessern.

Anmerkung der Redaktion: Die Komplettpakete zum Social Media Camp stehen auch nachträglich als Webinaraufzeichnung zur Verfügung. Dabei bestimmen Sie selbst das Tempo; der Einstieg ist jederzeit möglich. Mehr Informationen finden Sie unter Social Media Camp 2017 oder auch in unserer Übersicht der Online-Kurse.

Erfolgreiches Kampagnen-Management beginnt bei den Vorbereitungen – Kai Morasch im Interview

Schönen guten Tag Herr Morasch, in Ihrem Webinar geht es um Kampagnen-Management zur Kundengewinnung, die tatsächlich messbar verbessert wird. Worin sehen Sie dabei die Hauptaufgaben?

Hauptaufgaben sind hier ganz klar die Planung und die Erfolgsmessung. Beides wird gerne mal vernachlässigt, wenn man zu schnell an die Umsetzung einer Kampagne geht. Sicherlich kann man es verstehen, wenn man begeistert von einer Idee ist und dann auch schnell die ersten Aktionen starten möchte. Vielfach jedoch merkt man später, dass einem wesentliche Faktoren zur weiteren Optimierung fehlen; nämlich die Möglichkeit, den geplanten Stand mit dem bereits erreichten Stand abzugleichen. Dies ist nur möglich, wenn man eine Planung und eine aktuelle Erfolgsmessung vorbereitet hat.

Wo es doch um messbare Ergebnisse geht: Wann ist eine Kampagne für Sie erfolgreich?

Das ist an sich recht einfach zu beschreiben, oft aber nicht immer sofort zu erreichen: Eine Kampagne ist dann erfolgreich, wenn Sie die vorher festgelegten Conversion-Ziele, also Handlungsabschlüsse, und die entsprechenden Micro-Conversions, also die „Zwischenabschlüsse“ auf dem Weg dorthin, erreicht. Klingt so erstmal recht selbstverständlich, wird aber häufig nicht ausreichend betrachtet.

Damit Postings beispielsweise die Kundengewinnung positiv beeinflussen, müssen Visualisierungen aussagekräftig gestaltet sein. Doch was wird eigentlich als aussagekräftig wahrgenommen und was nicht?

Um diese Frage zu beantworten ist es häufig am hilfreichsten, die Sicht der Zielgruppe einzunehmen und sich die Fragen zu stellen: Gibt es Elemente in der Visualisierung, welche mit meinem Thema in Verbindung stehen, welche einen Wiedererkennungsimpuls auslösen? Wenn beispielsweise Personen angesprochen werden sollen, welche als Personal Fitness Trainer arbeiten, muss ich mit Elementen arbeiten, welche diese im täglichen Umgang ständig „vor Augen“ haben. Denkbar wäre hier etwas aus dem Bereich Fitnessgeräte oder eine Trainingssituation. So erfolgt unweigerlich eine Identifizierung mit der Darstellung.

Und im Gegensatz zu dieser abgestimmten Vorgehensweise: Was sind Ihrer Meinung nach die fatalsten Fehler, die im Kampagnen-Management zur Kundengewinnung passieren können?

Fehler, welche ich bei Kampagnen, die ich zum Management übernehme, oft vorfinde sind:  Fehlende Conversion-Messung und somit keine Möglichkeit der zielgerichteten Optimierung, eine zu breite Aussteuerung, sodass viele unbrauchbare Besucher angezogen werden, und eine zu allgemeine oder sogar gar keine Strukturierung. Letzteres führt dann unweigerlich zu schlechten Leistungsdaten, da Wettbewerber mit einer besseren Struktur bevorzugt ausgespielt werden von den Netzwerken. Facebook und Google lieben es, wenn man genau definiert, für wen was interessant und gedacht ist. Stichwort: Positives Nutzererlebnis!

Eine ebenfalls positive, weil ansprechende Gestaltung von beispielsweise Postings ist das A und O. „Alle lieben bunte Bilder“ – doch wie bunt darf man es bei einer professionellen Kampagne wirklich treiben?

Mal abgesehen von rechtlichen Vorgaben und den Richtlinien der einzelnen Netzwerke darf man durchaus kreativ und progressiv an die Gestaltung herangehen. Durch die Menge an täglichen Infos sind viele Nutzer natürlich schon sehr „immun“ gegen bekannte und klassische Formate. Am einfachsten ist es hier zu punkten, wenn man sich immer informiert, welche aktuellen neuen Werbeformate angeboten werden. Hiermit kann man dann meist schon mit geringem Auswand aufmerksamkeitsstarke Anzeigen und Postings gestalten. Ein hervorragendes Beispiel dazu ist das Format Facebook Canvas, welches sehr gute Ergebnisse liefert.

Was erwartet die Teilnehmer am 21. Juli 2017, ab 9 Uhr in Ihrem Webinar „Mit zielgerichtetem Kampagnen-Management messbar mehr Kunden gewinnen”?

Ich werde den Teilnehmern einiges dazu erzählen, welche „Hausaufgaben“ man zunächst machen muss um eine Basiseinrichtung für zielgerichtete Kampagnen zu erreichen. Zudem gebe ich Ihnen eine einfache Formel an die Hand, mit der man den Erfolg seiner Kampagnen schnell beurteilen kann. Außerdem werden wir uns das Tool IFTTT (IfThisThenThat) ansehen, mit welchem man viel Zeit beim Social Media Management sparen und witzige Effekte erzielen kann.

Vielen Dank, Herr Morasch, für die interessanten Ausführungen und hilfreichen Tipps zum Thema Kampagnen-Management und Kundengewinnung! Wir wünschen Ihnen viel Erfolg und Freude bei Ihrem Webinar und ein spannendes Social Media Sommer-Camp 2017!

Das Interview mit Kai Morasch führte Beate Greisel, Redakteurin des Wirtschafts- und Mittelstandsmagazins AGITANO.


(Quelle: YouTube)

Das Social Media Sommer-Camp 2017: Nehmen Sie teil!

Kai Morasch, Kundengewinnung, Kampagnen-Management, Social Media Sommer-Camp 2017, Kundenmanagement
Kai Morasch kennt die Zahlen: Wie Sie mit Kampagnen-Management messbar mehr Kunden gewinnen. (Bild: © Kai Morasch)

Vom 17. Juli bis 21. Juli zeigen Sabine Piarry und ihr Team von Experten – darunter auch Kai Morasch – Ihnen zahlreiche Tipps und Tricks, wie Sie Social Media effektiv einsetzen. Insgesamt 15 Experten geben in jeweils einem spannenden Webinar zu den verschiedenen Themenbereichen Einblicke, von denen Solounternehmer wie Großkonzerne gleichermaßen profitieren. Unter „Auf die Welle des Erfolgs: Das Social Media Sommer-Camp 2017 rückt näher!“ finden Sie alle Experten und ihre Themen. Das gesamte Programm, Tickets und die direkte Anmeldung finden Sie auf Social Media Sommer-Camp 2017.

Über Kai Morasch

Kai Morasch ist Online Marketing Experte und sorgt mit cleveren Kampagnen dafür, dass seine Kunden besser sichtbar werden im Netz. Sein Schwerpunkt sind kreative Webseiten und Kundengewinnungs-Kampagnen. Er hilft Selbstständigen und inhabergeführten Unternehmen einen nachhaltigen Erfolg zu erreichen und effektive und gezielt Wunschkunden zu erhalten.

Mehr über Kai Morasch erfahren Sie hier.

Beate Greisel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.