Pressemitteilungen

Software as a Service mit umfassenden Individualisierungs-Möglichkeiten – Projekt- und Auftragsmanagement von ProjectHQ

Auftrags- und Projektmanagement-Service ProjectHQ bietet alle Vorteile von Software as a Service (SaaS) und darüber hinaus weitreichende Optionen zur Individualisierung und Anpassung.

ProjectHQ
Bild: ProjectHQ

SaaS-Lösungen sind in der Regel standardisiert, die Anpassungsmöglichkeiten auf spezielle Kunden-Bedürfnisse sind begrenzt. Hier unterscheidet sich ProjectHQ von anderen Anbietern; die Auftrags- und Projektmanagement-Software bietet alle Vorteile von SaaS: Verfügbarkeit, Skalierbarkeit, geringes Investitionsrisiko, transparente Kosten, beschleunigte Implementierung, verringerte IT-Prozesskomplexität – der Nutzer erhält gegen eine monatliche Gebühr ein „Rundum-sorglos-Paket“ und darüber hinaus weitreichende Individualisierungsmöglichkeiten.
Der Nutzer wird in einer Einführungs-Schulung von ProjectHQ in die Benutzung der Administrations-Oberfläche eingewiesen, so dass er weitreichende individuelle Einstellungen im Backend selbst einrichten kann, beispielsweise Prozesse, Workflows, Standardwerte, Datenmasken und Vorlagen. Oder der Hersteller passt auf Wunsch vorhandene Module in kostengünstigen Entwicklungsaufträgen an entsprechende Spezialanforderungen an.
Schließlich besteht für den Kunden die Möglichkeit, eigene Funktions-Module entwickeln zu lassen, wie beispielsweise unternehmenseigene Auswertungen, besondere Prozessanforderungen oder spezifische Schnittstellen.
Alle Optionen werden direkt vom Hersteller umgesetzt, und jede Individualisierung ist versionssicher, das bedeutet, dass ProjectHQ die Funktionalität auch im Hinblick auf zukünftige Updates garantiert. Die monatliche Nutzungs-Gebühr, die sich nach den gewählten Funktionsmodulen und der Nutzerzahl richtet, schließt die Versionssicherheit für alle zukünftigen Updates, von denen der Nutzer dank Saas automatisch profitiert, selbstverständlich mit ein.

(HQLabs UG)

Christoph Schroeder

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.