Sonne und Sommer genießen auf der Grünen Insel Lošinj

Mrz 5 2012 • PanoramaKeine Kommentare

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading ... Loading ...

Während zu Hause die Temperaturen noch unangenehm niedrig sind, herrscht an der Adria schon die schönste Zeit. Wer noch ein paar Tage Resturlaub hat oder einfach dem Wetter ein Schnippchen schlagen will, der findet jetzt sehr gute Angebote. Hier ein Tipp wo man Sonne und Energie tanken kann noch bevor der Frühling richtig ankommt. Das Ganze (mit dem Auto) nur 8 Stunden von München entfernt.
Die kroatische Insel Lošinj an der Adria blickt auf eine über 4.000 jährige Geschichte zurück. Im 19. Jahrhundert war die Insel eine Seemacht und Mali Lošinj mit seiner historischen Altstadt der zweitwichtigste Hafen an der Adria.
Wegen seines milden Klimas und der gesunden Seeluft wurde die kroatische Insel 1892 zum Kurort der österreichisch-ungarischen Monarchie und schon bald eine beliebte Sommerfrische der Aristokratie. Der dichte Kiefernwald und über 1.100 autochthone Pflanzen wie Myrte, Eukalyptus, Granatapfel- und der Erdbeerbaum verbreiten ein betörendes Aroma und werden in die Wellness-Angebote der einheimischen Hotels integriert. 2010 war Lošinj unter den Top Ten der kroatischen Destinationen und ist ein Ort an dem die Gastgeber sieben Stunden Sonne pro Tag garantieren.
Wer also schon jetzt im Frühling sommerliche Gefühle erleben, aber den alten Kontinent nicht verlassen möchte solle einmal diese wunderschöne Insel erkunden.

Hotel Punta mit Blick auf das Meer

Die Insel ist ein blumen- und pinienreiches Paradies, war bereits in der Antike hierfür bekannt und zählt zu den sonnigsten Plätzen Europas. Die Pinien wachsen überall, weshalb die Insel oft auch Grüne Insel genannt wird. Die Insel Lošinj ist gerade einmal 31 km lang und nur 4 km breit. Einzigartig ist die Insel besonders wegen ihrer Pflanzen. In diesem mediterranen Klima wachsen über 1100 Pflanzenarten. Wie kommt es, dass auf einer so kleinen Insel so viele Pflanzenarten wachsen?
Die Erklärung ist einfach:
Die Bewohner der Insel Lošinj waren große Seefahrer und jeder von ihnen brachte von seinen Reisen nach Asien, Afrika, Amerika Samen – darunter 100 verschiedene Heilpflanzen – mit und pflanzte diese an. Die meisten davon wachsen bis heute auf der Insel.
Bereits 1880 unter der Österreichisch-Ungarischen Monarchie wurde das Archipelago von Lošinj, das aus insgesamt 36 Inseln besteht zum Luftkurort erklärt. Es ist erwiesen, dass die heilsame Kombination aus Meeresluft und der Essenz autochthoner Kräuter auf Lošinj eine wohltuende Wirkung bei Atemwegsproblemen hat.
Aber nicht nur die wunderschöne Natur sondern auch die Kultur und die antike Vergangenheit zieht viele Besucher nach Lošinj.
1997 machten Archäologen auf Lošinj eine große Entdeckung, als sie in einer Tiefe von 45 m im Meer bei Lošinj eine Bronzestatue des Apoxyomenos entdeckten. Diese Statue eines griechischen Athleten kam unter mysteriösen Umständen nach Lošinj und ist wie durch ein Wunder fast vollkommen unbeschädigt erhalten geblieben und zählt damit zu den besterhaltenen griechischen Bronzestatuen der Welt. Derzeit ist die Statue auf Tournee, aber bald kann man sie wieder im extra für sie eingerichteten Museum auf der Insel bewundern und man scherzt oft, dass die früheren Bewohner von Lošinj alle die Figur dieses Athleten besaßen.
Noch heute pflegen die Inselbewohner alte Traditionen und pflanzen weiter Pinien. Hierdurch wird die Luft aufgefangen und man spürt dies bei jedem Atemzug. Außergewöhnlich ist neben dem Pflanzenreichtum auch die mit bis zu 200 Großen Tümmlern größte Delfinpopulation im Mittelmeer. Die Delfine sieht man meistens nur im Herbst, da sie im Sommer meist selbst „Urlaub machen“, gibt es doch dann sehr viele Motorboote und Segelboote so dass sich die Delphine nicht sicher fühlen. Im Meerinstitut „Blaue Welt“ in Veli Lošinj können Interessierte einiges über diese letzte große Delfingruppe der Nordadria erfahren und dann auch selbst mit dem Boot die Delphine in ihrer natürlichen Umgebung beobachten.
Unter dem Namen Lošinj Hotels & Villas haben sich sechs Hotels, drei Villen und Appartements mit insgesamt 3.500 Betten sowie sechs Restaurants zusammengeschlossen. Sie liegen an den schönsten Inselstränden rings um Mali Lošinj, Veli Lošinj, an der Sonnenbucht Sunčana Uvala und in der Bucht von Čikat. Neu eröffnet wird 2012 das einem kompletten Faclifting unterzogene VITALHOTEL Punta****. Hier finden Paare und Singles, Familien und Sportler, Wellness- und Vitalurlauber sowie Geschäfts- und Konferenzreisende auf Lošinj ein ideales Domizil.

Ab Juni 2012 können Genießer in die Urlaubswelt VITALHOTEL Punta eintauchen, die dezenten Komfort, hochstehende Gastronomie und neue, entspannende Wellnessmöglichkeiten bietet. Über 12 Millionen Euro wurden im vergangenen Jahr in die Modernisierung investiert, um aktiven und gesundheitsbewussten Gästen einen bisher nie dagewesenen Komfort zu bieten. Mit 13 Tennisplätzen, zwei davon durchgehend beleuchtet, und einem topanimierten Fitness-, Wassersport-, Sport- und Spaßprogramm ist gute Unterhaltung sicher.
Für Familien gibt es das maßgeschneiderte Familienurlaub Family Hotel Vespera**** – als einziges Kinderhotel an der Adria: Das komplett neu renovierte Viersternehotel zählt seit 2010 als einziges kroatisches Hotel zu den europäischen Kinderhotels. Es befindet sich direkt am Meer in der Stille des Kiefernwaldes der Bucht Sunčana Uvala auf der Insel Lošinj und ist mit dem Auto nur vier Stunden von Zagreb entfernt.
Lošinj ist nicht nur ein Urlaubsort sondern auch ein toller Ort um Konferenzen zu veranstalten.
Das Wellness- & Conference-Hotel Aurora ist für Meetings, Schulungen und Kongresse mit Kapazitäten bis zu 400 Personen geradezu ideal: Arbeit und Vergnügen harmonieren in dem Haus mit Viersterneniveau bestens: Die einladende Spa-Oase, das kristallklare Meer und der Duft der heilsamen Pflanzen machen den Kopf wieder klar und den Geist wieder fit. Einzigartig in ganz Kroatien ist, dass der Gast „seine“ Heilpflanzen im Inselduftgarten selbst für seine individuelle Wellnessbehandlung pflücken kann. Der „Aurora Frühling“ verspricht ein völlig neues Lebensgefühl.

Mehr Infos finden Sie unter:
www.losinj-hotels.com
 


Ähnliche Artikel

« »

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>