Technologie

Spezialglas mit Mehrfachreflektion erhöht Leistung von Solarmodulen

Der niederländische Spezialglashersteller Saint-Gobain hat ein spezielles Glas für Solarmodule entwickelt, dessen Prismenglasoberfläche eine Mehrfachreflektion des Sonnenlichts ermöglicht. Wenn das Sonnenlicht auf das Glas trifft, wird ein Teil davon zurück ins Glas gelenkt und trifft dann erneut auf die darunter liegende Solarzelle. Das deutsche Solarunternehmen Alpinsun hat nun ein entsprechendes Hochleistungsmodul auf den Markt gebracht. Die spezielle Glasoberfläche ermöglicht dabei eine Ertragssteigerung von 3,5 Prozent bei senkrechter Sonneneinstrahlung und sogar bis zu 20 Prozent bei Schrägeinstrahlung. h
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.