Regionales

Spreadshirt hilft bei der Suche nach dem passenden Vatertagsgeschenk

Der Weg zum richtigen Vatertagsgeschenk kann steinig sein. Die mit der Geschenksuche verbundenen Sorgen kennt Spreadshirt gut und hat ein paar einfache Fragen zusammengetragen, die jedem die Suche erleichtern.

Drei ganz individuelle Geschenke für drei ganz unterschiedliche Vätertypen seien hier kurz vorgestellt:

Für den Familienvater: Er bringt jeden Abend die Kinder ins Bett. Am Wochenende ist er der Erste, der gemeinsame Ausflüge vorschlägt und abends grillt er für die ganze Familie im Garten. Eine Schürze, die seine Grillkünste ehrt, ist genau das richtige Geschenk für den Familienvater.

Für den Businessvater: Er geht am Morgen als Erster aus dem Haus und kommt abends als letzter zurück. Auch im Familienurlaub checkt er stündlich seine Mails und klärt Probleme übers Telefon. Die Notebook-Tasche oder die iPad Schutzhülle werden ihm gefallen.

Für den sportlichen Vater: Sport war für ihn schon immer das Größte. Jedes Wochenende steht er am Spielfeldrand und unterstützt die Knirpse. In den Ferien geht die ganze Familie zusammen Klettern. Eine neue Sporttasche mit noch mehr Platz für Schuhe und Trinkflaschen, ist da doch naheliegend.

Wer trotzdem nicht fündig geworden ist, sollte über eine Kaffeetasse mit einer persönlichen Widmung nachdenken. Solange Papa wenigstens Kaffee oder Tee trinkt, kann mit diesem Geschenk nichts schief gehen.

 

Spreadshirt (Quelle)

———————————————————

Über Spreadshirt

Spreadshirt ist die weltweite Plattform für personalisierbare Kleidung, über die im vergangenen Jahr mehr als 35.000 Shop Partner T-Shirts und Accessoires verkauften. Rund 300 Mitarbeiter arbeiten daran, die Ideen der Kunden auf Shirts zu bringen und verschickten 2010 über 1,5 Millionen T-Shirts. Ohne Fremdkapitel wurde Spreadshirt im Jahr 2002 in Leipzig gegründet und ist heute in Europa und den USA tätig.Sie können Spreadshirt und die Menschen dahinter in den Spreadshirt Blogs, über Twitter, Flickr oder Facebook treffen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.