Regionales

START-Messe: Die Veranstaltung für Gründer und Jungunternehmer

Über wichtige Themen wie Patente und Schutzrecht oder Finanzierung von innovativen Gründungen können sich angehende Jungunternehmer auf der START-Messe, die Messe rund um die Existenzgründung und Selbstständigkeit, vom 23. bis 24. September in Essen kostenlos Informieren. Das STARTCENTER NRW, Hauptaussteller der Messe, stellt Experten, die zur Beratung von angehenden Gründern und Gründerinnen bereitstehen. Neu ist der Standbereich „Innovative Gründungen“ auf dem preisgekrönte Projekte des Förderwettbewerbs „Gründung.NRW“ vorgestellt werden. Für den technologie- und wissensbasierten Bereich informieren Fachleute über wichtige Herausforderungen der Unternehmensbildung. Neben Seniorexperten, die Auskunft über eine erfolgreiche Unternehmensführung geben, können sich Gründer, die ein Unternehmen zur Übernahme suchen, auch an das Netzwerk „Unternehmensnachfolge NRW“ wenden. Außerdem wird dieses Jahr der siebte START-AWARD an Gründer verliehen, die sich mit besonderen Ideenreichtum, Mut und herausragender Innovationskraft verdient gemacht haben. Dabei werden die Preise in den Kategorien „Innovatives Jungunternehmen“ und „Jungunternehmen übernehmen Verantwortung“ am ersten Messetag von Wirtschaftsminister Harry K. Voigtsberger verliehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.