Meine Motivation war und ist immer meine Familie gewesen. Jaqueline Bakir Brader im Interview

Familie als Erfolgsfaktor Portraitfoto von Jaqueline Bakir Brader
Einsichten & Ansichten Empfehlung

Die Familie das Wichtigste. Allen voran, wenn es darum geht, Kraft zu tanken, um Herausforderungen des Geschäftsalltages zu meistern. Kaum jemand weiß das besser, als die erfolgreiche Unternehmerin und dreifache, allein erziehende, Mutter Jaqueline Bakir Brader. Mit ihr sprachen wir unter anderem darüber, wie es ihr gelang, sich in einer damals von Männern dominierten Branche durchzusetzen.

Körpersprache: Im Beruf auf den Körper achten – wie Gestik und Mimik über Erfolg und Misserfolg entscheiden können

Büro, Manager, Mitarbeiter, Besprechnung, Körpersprache, Erfolg
Management

Kompetenz, Souveränität oder Autorität können in der Geschäftswelt nicht allein durch Worte ausgedrückt werden. Die Körpersprache kann einen erfolgreichen Aufritt in großem Maße unterstützen. Allerdings wird diese meistens unbewusst eingesetzt. Daher empfiehlt es sich, sich mit der Gestik und Mimik aktiv auseinander zu setzen. Auf was kommt es bei der Körpersprache an?

Die richtige Positionierung für nachhaltigen Erfolg

Positionierung, Uhren, Erfolg
Marketing Vertrieb & Verkauf

Die Entwicklung der letzten Jahre setzt sich fort. Große Online-Versandhäuser drängen immer tiefer in den Markt und machen dem Einzelhandel das Leben schwer. Doch nicht nur die bekannten Versandriesen wie Amazon nutzen den digitalen Markt erfolgreich für ihr Geschäft, auch kleinere und spezialisierte Anbieter behaupten sich beeindruckend im großen Meer der Internetanbieter. Dies funktioniert jedoch nur mit der richtigen Positionierung.

Zitate – Erfolg

Erfolg, Vertrauen, Kommunikation, Zitate
Einsichten & Ansichten Top Themen

Erfolgreiche Menschen müssen nicht immer große Denker sein. Sie brauchen nur eine einzigartige Idee und den Glauben daran, dass diese Großes erreichen wird, und schon ist der Erfolg zu sehen. Wer erfolgreich sein will, muss den Mut zu haben, seinem Geist freien Lauf zu lassen und sich nicht hinter seiner Idee verstecken.