More than Money (5) – Ein wertvolles Konzept für Kopf und Konto

Andreas Enrico Brell, More than Money, Es geht um mehr als Geld, gesellschaftliche Erwartungen, Erwartungshalten, Gelddenken, Geldkonzept, Ausgeglichenheit für Kopf und Konto
Panorama Themenserien

More than Money kommt in die konkrete Umsetzung: Der Wandel zu den richtigen Werten ist die Grundlage für Ausgeglichenheit in Kopf und Konto. Nun gibt Ihnen Andreas Enrico Brell einen handfesten Leitfaden an die Hand: So verschaffen Sie sich einen durchdringenden Überblick über Ihre Finanzen und feiern in allen fünf Lebensbereichen Erfolge!

More Than Money (2) – Interview mit Andreas Enrico Brell

Andreas Enrico Brell, More than Money, Interview, Buchverlosung
Empfehlung Finanzen

Die ehrliche Antwort auf die Frage kann bisweilen bitter sein: Haben Sie Ihr Geld im Griff – oder kontrolliert das Geld vielmehr Sie? Andreas Enrico Brell zeigt auf, wie Ihr persönlicher Geld-Kuchen immer gelingt, was ein neues Gelddenken bedeutet und gibt Ihnen seine 7 ultimativen Tipps, wie Sie Ihre Beziehung zu Geld verändern und entspannter leben.

More Than Money (1) – Interview mit Andreas Enrico Brell

Andreas Enrico Brell, More than Money, Entspannter Umgang mit Geld, Kundengespräch, Beratung, More than Money, Gelddenken, Kopf und Konto
Finanzen Interviews

Sein Buch basiert auf einem ungewöhnlichen Ansatz rund um die Thematik Geld: Andreas Enrico Brell schildert in "More than Money" den Weg zu einem wirklich entspannten Umgang mit Geld – völlig unabhängig von Kontostand und Brieftasche. Im Rahmen der aktuell laufenden Buchverlosung führten wir ein aufschlussreiches Interview mit dem Autor.

Der Goldmarkt ist für Investitionen hoch interessant

Gold, Rohstoffe, Anlagen
Finanzmarkt Interviews

Brisante politische Ereignisse der vergangenen Monaten haben Auswirkungen auf die Weltwirtschaft und somit auch auf den Goldmarkt. Mesut Pazarci und Julius Leineweber erläutern im Interview mit AGITANO, inwiefern der Preis des Edelmetalls beeinflusst wird und was Anleger in den kommenden Jahren zu erwarten haben.

Über Geld spricht man nicht? Aber warum?

Geld
Allgemein Deutschland

Eine repräsentative Umfrage der Postbank aus dem vergangenen Jahr zeigt, dass es in Deutschland kein schlechteres Gesprächsthema gibt als Finanzen, Geldanlagen oder das Einkommen der verschiedenen Gesprächspartner. In keinem anderen Land der Welt ist Geld ein solches Tabuthema wie bei uns. Demnach sprechen knapp 64 Prozent der gesamten Bundesbürger nicht über ihre finanzielle Situation.