Genmais-Verbot in Frankreich wegen Formfehler aufgehoben

Agitano Artikelbild
Wirtschaft

Der Europäische Gerichtshof hat das französische Anbauverbot über genmanipulierten Mais (MON810 der US-Firma Monsantos) wegen eines Formfehlers aufgehoben. Greenpeace urteilt:„Monsanto hat ein juristisches Manöver benutzt, um seinen gefährlichen GMO, gegen den Willen der Verbraucher aufzudrängen.“ Damit erleidet das französische Anbauverbot...
Lesen Sie mehr...