Interaktive Grafiken für digitale Geisteswissenschaften

Agitano Artikelbild
Neue Medien

Am Institut für grafische Wissensorganisation, einem Start-Up der Universität Rostock, werden kultur- und geisteswissenschaftliche Fragestellungen bearbeitet und neuroinformatische Modelle in der digitalen Bildgebung wissenschaftlicher Texte erprobt. Mit dem neuen Textmining-Algorithmus Textrapic konnten entscheidende Fortschritte erzielt werden. „Die Qualität der Bildgebung...
Lesen Sie mehr...