BMW und SGL Group nehmen Kohlefaserwerk in USA in Betrieb

Agitano Artikelbild
Wirtschaft

Der bayerische Automobilhersteller BMW und der Kohlefaserverbundspezialist SGL Group (Hauptsitz Wiesbaden) haben im nordwestlichen US-Bundesstaat Washington eine Fabrik für Kohlefaserverbundwerkstoffe (kurz: Carbon) in Betrieb genommen. Der dort produzierte ultrastabile Leichtbauwerkstoff soll in erster Linie in den Elektroautos BMW i3 und...
Lesen Sie mehr...