Hochkonjunktur am Bau – alles paletti?

Reinhold Schneider, CEMEX, Bauindustrie, Hochkonjunktur am Bau, Zementhersteller
Bauen & Wohnen Interviews

Die Baubranche boomt – doch was bedeutet die Hochkonjunktur am Bau für die Unternehmen, insbesondere hinsichtlich der Materialproduktion? Denn auch, wenn in den ländlicheren Gebieten die Nachfrage nicht ganz so gravierend angestiegen ist, sind Engpässe in den Zentren durchaus möglich. Ein Gespräch mit Heino Füchter, Reinhold Schneider und Michael Schulte.

Weltwirtschaftsforum Davos: Mittelstand sträflich vernachlässigt

Schweizer Alpenpanorama im Schnee Sinnbild fuer das Wirtschaftstreffen in Davos auf welchem der Mittelstand keine Beachtung findet
International Soziales

Alle Jahre wieder geben sich auf dem Weltwirtschaftsforum in Davos Machteliten aus Politik und Wirtschaft ein Stelldichein. Das Treffen dient nicht zuletzt dazu, um Entscheidungen zu treffen, die für den Rest der Welt weitreichende Folgen haben können. Deshalb steht dieses oft in der Kritik. So fühlt sich der Mittelstand in Davos stark unterrepräsentiert.

Das Glück ist ungleich verteilt

Infografiken International

Nicht nur Einkommen und Vermögen, auch Glück ist ungleich verteilt. Und beides hängt eng miteinander zusammen. Wie die Infografik von Movehub zeigt, sind Länder mit hoher Armutsrate, niedriger Bildung, schwacher Wirtschaftsleistung auch auf der Glücksskala tendenziell weiter hinten. Allerdings: Die...
Lesen Sie mehr...