PU-Schläuche: Echte Alleskönner im Einsatz

PU-Schläuche, Produktion, Stoffe, Polyurethan
Materialforschung

Es gibt Schläuche in den verschiedensten Produktionsformen. Grundsätzlich ist ihre Aufgabe immer das Transportieren von Stoffen – meist in flüssigem oder ab und an auch in gasförmigem Zustand. PU-Schläuche sind dabei aus einem speziellen Kunststoff gefertigt: Polyurethan. Deshalb sind sie besonders flexibel und robust und eignen sich ideal für den Transport von Stoffen, bei denen eine hohe Verschleißfestigkeit notwendig ist.

Infrarot-Strahler machen das Kunststoffschweißen partikelfrei

Agitano Artikelbild
Technologie

Ansaugrohre, Lüftungsteile sowie Behälter für Bremsflüssigkeit oder Wischwasser in Autos müssen im Einsatz Druck aushalten. Häufig werden die Rohre und Behälter im Spritzgussverfahren als Kunststoffhalbschalen hergestellt und später zu einer Einheit verschweißt. Infrarot-Wärmetechnologie hilft, die Teile zuverlässig zu verbinden, ohne...
Lesen Sie mehr...

Pilotanlage: Weltweit erstes Recyclingverfahren für wertvolle Spezialkunststoffe der Gruppe Fluorpolymere in Bayern

Agitano Artikelbild
Technologie

Die in Bayern ansässige Dyneon GmbH erhält für ihr weltweit einmaliges Abfallrecyclingkonzept für wertvolle Spezialkunststoffe rund 1 Million Euro aus dem Umweltinnovationsprogramm des Bundesumweltministeriums (BMU). Mit Hilfe des neuen Recyclingverfahrens können die Spezialkunststoffe aus der Gruppe der Fluorpolymere künftig erstmals...
Lesen Sie mehr...