Bernes Transaktionsanalyse deckt die Spiele der Erwachsenen auf

Kommunikation, Gruppe, Teamwork, Arbeit, runder Tisch, Diskussion, Kollegen, Notizen, Mind-mapping, Absprache, Konversation, Beratung, Konflikt, Gesprächsanalyse, Transaktionsanalyse
Nützliches Personal

Nicht von außen kommt die Heilung auch schwerer psychischer Störungen, jeder Patient trägt das Potenzial dafür in sich. Das ist das grundlegende Prinzip für Eric Bernes Konzept der Transaktionsanalyse (TA). In diesem Beitrag erfahren Sie, wie die TA funktioniert und in der Beratung wertvolle Erkenntnisse liefert.

Psychologisches Coaching der Zukunft

Mann, Sofa, Kopfschmerzen, Verstecken, Beratung, psychologisches Coaching online, analog, digital, Gespräch, Konflikt, Stress
Gesundheit Tipps & Tricks

Auch in unseren aufgeklärten Zeiten schrecken viele davor zurück, sich mit Psychologen in Verbindung zu setzen: In unseren Breiten ist die Angst zu groß. Die wenigsten erkennen ihren Bedarf an psychologischer Beratung und nehmen diese Chance nicht wahr. Im folgenden Beitrag bringen wir ein wenig Licht ins Dunkeln.

Die Amygdala: Unser Schutzengel und Gefahrenradar

Marketing Themenserien

Dass Menschen unter Druck geistige Großtaten vollbringen, ist eine gefährliche Mär. Das Gegenteil ist nämlich der Fall. Dauerdruck und anhaltende Missstimmung sabotieren die Fähigkeit des Gehirns, sein Bestes zu geben, weil die im Angstzustand ausgeschütteten Botenstoffe Synapsen blockieren. Im heutigen Beitrag von „Touchpoints montags“ verrät Anne M. Schüller, wie Unternehmen diese Erkenntnis für ihr Marketing nutzen können.

Das willentlich schlechte Gedächtnis

Agitano Artikelbild
Gesundheit

Psychologen des Konstanzer Zukunftskollegs und der Universität Regensburg entdecken neuronale Mechanismen des intendierten Vergessens Entgegen der öffentlichen Wahrnehmung ist Vergessen nicht immer nur eine Schwäche oder Fehlfunktion des Gedächtnisses, sondern manchmal auch ein willentlicher Akt des Gehirns: In einer aktuellen...
Lesen Sie mehr...

Linksliberale haben komplexeres Gehirn als Konservative

Agitano Artikelbild
Panorama

Die politische Einstellung von Menschen lässt sich auch an der Struktur ihres Gehirns nachweisen. Politisch konservative Menschen haben ein größeres Angstzentrum für die Verarbeitung möglicher Gefahren im Hirn – Teile der Amygdala sind vergrößert. Die umfassende Studie mittels Magnetresonanz-Tomographie des...
Lesen Sie mehr...