Telefonische Kaltakquise: Warum Sie ohne punktgenaue Positionierung gar nicht erst zum Hörer greifen brauchen – Interview mit Ulrike Knauer

Kaltakquise, Telefonakquise, Positionierung, Laptop, ARbeitsplatz, Schreibtisch, Block, Stift, Skizzen, Notizen, Kopfhörer, Ohrstöpsel, Arbeit, Business, Haltung
Interviews Tipps & Tricks

Selbst die Kaltakquise am Telefon lässt sich meistern und erfolgreich abschließen, wenn die Vorarbeit stimmt. In diesem Interview erklärt die Verkaufstrainerin Ulrike Knauer, wie Positionierung und erfolgreiche Kaltakquise Aktivitäten verbunden sind, wie Sie den perfekten Gesprächseinstieg finden und gibt fünf goldene Tipps zur Kaltakquise.

Termin oder nicht Termin? Das ist die Frage!

Notibuch, Smartphonen und Kalender, um sich einen wichtigen Termin einzutragen
Themenserien Top Themen

Schweißtreibende Kaltakquise-Telefongespräche führen wir nur aus einem einzigen Grund durch: Wir wollen einen persönlichen Termin beim Entscheider. Im heutigen Beitrag der AGITANO-Themenserier „Akquirier mal eben – …“ verrät uns Ulrike Knauer, wie wir vorgehen sollten, um diese wertvolle Zeit Ihres Gesprächspartners „genehmigt“ zu bekommen.