Weltwirtschaftsforum Davos: Mittelstand sträflich vernachlässigt

Schweizer Alpenpanorama im Schnee Sinnbild fuer das Wirtschaftstreffen in Davos auf welchem der Mittelstand keine Beachtung findet
International Soziales

Alle Jahre wieder geben sich auf dem Weltwirtschaftsforum in Davos Machteliten aus Politik und Wirtschaft ein Stelldichein. Das Treffen dient nicht zuletzt dazu, um Entscheidungen zu treffen, die für den Rest der Welt weitreichende Folgen haben können. Deshalb steht dieses oft in der Kritik. So fühlt sich der Mittelstand in Davos stark unterrepräsentiert.

Was die Quoten im US-Wahlkampf verraten

NASA, USA, Wetten, Quoten
Management

Die Wahlen vor den Wahlen Die amerikanischen Präsidentschaftswahlen finden erst im November 2016 statt. Trotzdem befinden sich die beiden großen amerikanischen Parteien schon mitten im Wahlkampfmodus. Traditionell finden die Parteien Ihren Präsidentschaftskandidaten durch interne, landesweite Vorwahlen. Zunächst heißt es also...
Lesen Sie mehr...

Eckart Lohse, Markus Wehner: Steinbrück Biographie

Bücher

  Peer Steinbrück ist der beliebteste Oppositionspolitiker. Sein Freund Helmut Schmidt hat ihn bereits zum Kanzlerkandidaten ausgerufen. Unvergessen ist sein Auftritt beim Ausbruch der Finanzkrise. Steinbrück, damals Finanzminister, und Kanzlerin Merkel retteten die Banken, steuerten Deutschland auf einem Kurs, der...
Lesen Sie mehr...

Wälzt die Demokratie Europa auf den Rücken?

Agitano Artikelbild
Wirtschaft

Am gestrigen Sonntag fanden die Wahlen für den schleswig-holsteinischen Landtag statt. Die CDU wurde knapp vor der SPD die stärkste Kraft im norddeutschen Lande, wird aber aller Voraussicht nach einer Regierung aus Sozialdemokraten, Grünen und der dänischen Minderheitenpartei SSW weichen...
Lesen Sie mehr...

Wahl-O-Mat für NRW-Landtagswahl ist online

Agitano Artikelbild
Regionales

„Der Wahl-O-Mat zur NRW-Landtagswahl am 13. Mai 2012 ist ab heute online! Er soll auch diesmal wieder besonders die Erst- und Jungwählerinnen und -wähler informieren und aktivieren“, erklärte die Leiterin der Landeszentrale für politische Bildung Nordrhein-Westfalen, Maria Springenberg-Eich, gestern in...
Lesen Sie mehr...