Management

Tipp: Präsentationen mit lizenzfreier Musik aufwerten

Präsentation werden durch eine passende Musik aufgewertet – dies ist um so wichtiger, da rund 84% der Zuhörer Präsentationen als langweilig erachten, obwohl sie ein zentrales und wichtiges Element der Unternehmenskommunikation und -präsentation sind.

Bei der meisten Musik fallen allerdings GEMA-Gebühren an, sonst liegt eine Verletzung des Urheberrechts vor. Die GEMA vertritt die Interessen der Komponisten und Texter und lässt sich dies entsprechend bezahlen. EliteSEO hat nun einen günstigen Weg aufgezeigt, wie man einfach an hochwertige und zugleich lizenzfreie Musik herankommt: Die Website www.1forallmusic.de bietet eine große Auswahl an unterschiedlichen Stilrichtungen GEMAfreier Musik, von Trance über Guitar bis hin zu Relaxmusik. Die Tracks haben eine Länge von bis zu neun Minuten und können so ganz einfach an die individuellen Bedürfnisse der Anwender angepasst werden.

Weitere interessante Tipps für hochwertige Präsentationen hat Michael Moesslang vom PreSensation Institute in dem Buch „So würde Hitchcock präsentieren“ zusammengestellt. AGITANO hat kürzlich ein dreiteiliges Interview mit ihm geführt (hier der Link).

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.