Tipps & Tricks

Tipps: Soll ich mich selbstständig machen?

Viele träumen davon, endlich ihr eigener Chef sein zu können. Das bedeutet zwar viel Stress, aber auch eine erhöhte Entscheidungsfreiheit. Bevor Sie allerdings den Weg in die Selbstständigkeit einschlagen, sollten Sie viel darüber lesen.

Die richtige Geschäftsidee finden

Am Anfang jeder Selbstständigkeit steht die Idee. Ohne einschlägigen Plan sollten Sie nicht in das Meer der bürokratischen Formalitäten springen. Schauen Sie sich auf dem Markt um, testen Sie Produkte, suchen Sie nach Verbesserungsmöglichkeiten. Gibt es Ihre Idee bereits irgendwo? Egal, ob es sich um eine Produktherstellung oder um eine Dienstleistung handelt – Sie können sich überall ansiedeln. Die Alstertaler Schrauben & Präzisionsteile GmbH hat sich beispielsweise zu einem Experten im Bereich des Maschinenbaus entwickelt und ist damit bereits seit 35 Jahren erfolgreich. Gehen Sie mit offenen Augen durch die Welt, seien Sie kreativ und offen für Neues und wagen Sie sich auch in Branchen, von denen Sie bisher nicht so viel kennen. Vor allem Fachfremde haben oft den Blick für Mängel und Veränderungen.

Sich selbst einschätzen

Bild: Polka Dot Images/Thinkstock
Bild: Polka Dot Images/Thinkstock

Es ist ganz gleich, ob Sie bereits einige Jahre mit beiden Beinen in der Arbeitswelt stehen oder als Berufseinsteiger am Schreibtisch sitzen: Viele sind von Anfang an ein Unternehmertyp – oder eben nicht. Seien Sie ehrlich mit sich selbst und versuchen Sie herauszufinden, wie gut Sie tatsächlich mit viel Arbeit, wenig Urlaub und einem ungewissen Einkommen leben können. Sie müssen also tatsächlich vollständig von Ihrer Idee überzeugt sein und eine gewisse Risikofreudigkeit mitbringen.

Wer sich nicht traut, alleine auf den Markt zu gehen, kann auch nach einem geeigneten Partner suchen. Allerdings sollten hier wirklich Übereinstimmungen hinsichtlich Konzept und Management bestehen. Ein Team hat Vorteile wie unterschiedliche Perspektiven, mehr Startkapital und vielseitige Stärken, es kann aber auch immer wieder zu Streitigkeiten kommen. Halten Sie am besten vertraglich fest, wer welche Aufgaben übernimmt.

Wo bekomme ich Hilfe?

Viele sind anfangs überfordert, wohin sie mit ihren Ideen, Problemen, Sorgen oder Wünschen gehen können. Doch dabei sind sie nicht allein. Vor allem die Industrie- und Handelskammer steht vielen Interessierten unterstützend zur Seite und zeigt, welche Möglichkeiten Sie haben. Weitere Informationen erhalten Sie auch im Internet. Wer sich im Vorwege noch weiter auf die berufliche Laufbahn vorbereiten möchte, kann sich außerdem Sachbücher zum Thema durchlesen. Diese sind oft hilfreich, haben Tipps parat und überzeugen oft mit eigenen Erfahrungen. Wenn Sie jemanden im Bekanntenkreis haben, der den Schritt in die Selbstständigkeit gegangen ist, sollte das Ihr erster Anhaltspunkt sein. Ungefilterte Informationen sind manchmal die besten. Insbesondere bei einer solch wirklich schwerwiegenden Entscheidung.

(dp)

Marc Brümmer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.