Wirtschaft

Top-Siemens-Manager Umlauft wechselt in MAN-Vorstand

René Umlauft (46), angesehener Siemens-Chef für Erneuerbare Energien, zieht in den MAN-Vorstand ein und wird künftig die MAN-Sparte Diesel & Turbo führen. Er folgt damit Klaus Stahlmann, der im Februar wegen einer möglichen Verstrickung in Schmiergeldzahlungen unerwartet zurücktreten musste. Laut Insider-Informationen habe Stahlmann kurz nach seinem Amtsantritt 2007 die Zahlung der letzten Rate in einem Bestechungsvorgang genehmigt, den sein Vorgänger bereits einige Jahre zuvor vereinbart hatte. Siemens bewertet den Weggang Umlaufts als großen Verlust.
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.