Wirtschaft

True Blue Events, east, Conga-Verleihung mit Gundis Zambo, …

Meldungen des Tages (18.10.2010) präsentiert vom BlachReport


True Blue Events setzt auf Langzeitwirkung

Ob es sich um eine kleine Veranstaltung oder ein komplexes Groß-Event handelt, die neu gegründete Agentur für Live-Kommunikation übernimmt Markeninszenierungen jeder Größe. Die Veranstalter sind schon seit vielen Jahren in der Branche tätig und wissen durch die Erfahrung als Eventmanager auf Unternehmensseite wie auch auf Agenturseite, worauf es Kunden ankommt.

„Eine konstant wachsende Auftragslage hat die Gründung der True Blue Events GmbH zum nächsten logischen Schritt gemacht“, freut sich Geschäftsführerin Anne Kemink. Der USP der Agentur ist „100% Echtheit und Loyalität“, was auch der englische Firmenname ausdrückt.

True Blue Events ist sowohl als Lead-Agentur in Gesamtverantwortung tätig als auch als Anbieter von Teilleistungen. Das Tätigkeitsgebiet der Event-Allrounder umfasst Corporate Events wie Produktpräsentationen, Hauptversammlungen, Jubiläen, Galas und Modenschauen, Mitarbeiter Events wie Incentives und Kick-Offs, Consumer Events wie Roadshows und Promotions sowie Exhibition Events wie Messeparties und -beteiligungen.

Die Website zeigt eine kleine Auswahl an Referenzprojekten, wie die Einführung des ŠkodaSuperb Combi für 600 internationale Journalisten und 400 VIP-Kunden am Lago Maggiore, ein Mitarbeiter-Sommerfest anlässlich eines 25jährigen Firmenjubiläums oder eine Abendveranstaltung für einen Kunden aus der IT-Branche. Design, Entwicklung und Programmierung der Website wurden inhouse realisiert.

Info: www.trueblueevents.de

 

east end inszeniert Villiger Cigarillos

Die Hamburger Agentur east end communications konnte sich im Pitch durchsetzen und wird bis Ende des Jahres Premium Cigarillos der Schweizer Marke Villiger deutschlandweit am POS inszenieren. Mit der Grundidee, die Cigarillos in Anlehnung an eine moderne Kunstgalerie als Liebhaberstück direkt am POS auszustellen, überzeugte east end communications die Villiger Söhne Gruppe. „Der aktuelle Claim, ‚Neu. Für Liebhaber. Villiger Premium. Stilvoll genießen.‘ gab für uns die Initialzündung. Wir spielen mit unserer Inszenierung mit dem Thema „Liebhaberstücke“, bieten individuelle Assoziationsflächen, erklären aber gleichzeitig auch die ausgestellten Produkte.“, sagt Oliver Golz, Gründer und Geschäftsführer von east end communications. Das Konzept wird in Deutschland und der Schweiz umgesetzt. Geplant sind dabei über 200 Personaleinsatztage.

Info: www.east-end.de

 

Conga-Verleihung mit Gundis Zambo in München

Am 25. Oktober wird im Ballhaus Forum des Dolce Munich der Conga-Award verliehen. Moderiert wird die Verleihung von Gundis Zambo. „Der Conga-Award ist das Abstimmungsergebnis von mehr als 25.000 deutschen Veranstaltungsplanern. Durch Umfragen auf Messen und in Fachzeitschriften wurden die Anbieter nominiert.“, so Mandy Hännes‘chen, Leiterin der Geschäftsstelle Vereinigung Deutscher Veranstaltungsorganisatoren.

In zehn Kategorien werden die besten Anbieter des Veranstaltungsmarktes gewählt. Zu ihnen gehören Eventlocations, Tagungshotels und Kongresszentren sowie Dienstleister aus den Bereichen Entertainment, Veranstaltungstechnik und Moderation. Auch Münchner Anbieter sind mehrfach nominiert. Unter anderem die BMW Welt in der Kategorie Eventlocation, Alles Klar München in der Kategorie Messe- und Eventservice und das Sofitel München Bayerpost in der Kategorie Tagungshotels ab 100 Zimmer.

Die Verleihung des Conga-Awards findet am Vorabend des stb marketpace statt. Die Trendmesse der deutschen Veranstaltungsbranche öffnet am 26. Oktober ihre Türen im ICM München.

Info: www.mice.ag

 

Anne Uekermann verstärkt Team der OsnabrückHalle

Die Osnabrücker Veranstaltungs- und Kongress GmbH (OVK), Betreiberin der OsnabrückHalle, hat seit dem 1. Oktober eine neue Mitarbeiterin an Bord. Anne Uekermann verstärkt das Team des Veranstaltungszentrums als Projektleiterin im Bereich der Geschäftsführung. Schwerpunkte ihrer Tätigkeit sind langfristig angelegte und abteilungsübergreifende Sonderprojekte. Dazu zählen die Mitarbeit im Rahmen der anstehenden Modernisierung der OsnabrückHalle, die Neukundenakquise sowie die Erarbeitung von neuen Leistungen der OVK im Veranstaltungsgeschäft.

Zuvor war die gelernte Fachkraft für Veranstaltungstechnik und Diplom-Kauffrau als Projektleiterin im Geschäftsbereich Gastveranstaltungen beim Messe und Congress Centrum Halle Münsterland tätig. Sie betreute dort Tagungen, Kongresse, Konzerte und Messen.

Info: www.osnabrueckhalle.de

 

Eurovision Song Contest 2011 in der Esprit arena

Der 56. Eurovision Song Contest findet im Jahr 2011 in Düsseldorf statt. Dies hat der Norddeutsche Rundfunk (NDR) am Dienstag, 12. Oktober, bekannt gegeben. Der Wettbewerb wird am 14. Mai in der Esprit arena ausgetragen. Die beiden Halbfinals stehen am 10. Mai und am 12. Mai ebenfalls in der Esprit arena auf dem Programm.

Ungefähr 20.000 Zuschauer werden erwartet. Die Esprit arena steht dem Veranstalter für sechs Wochen zur Verfügung. Die drei ursprünglich in der Arena vorgesehenen Fußball-Zweitliga-Begegnungen von Fortuna Düsseldorf werden in dieser Zeit im Paul-Janes-Stadion am Flinger Broich ausgetragen.

Nun kommt der Eurovision Song Contest innerhalb eines Jahres quasi zum zweiten Mal nach Düsseldorf. Die Einwohner der Landeshauptstadt waren bereits Teil der diesjährigen Show in Oslo.

Unter dem Motto ‚Share the moment‘ tanzten tausende Düsseldorfer auf dem Burgplatz vor abendlicher Rheinpromenaden-Kulisse den ESC-Flashmob und erlebten gemeinsam den Eurovisions-Moment. Damit gehörte Düsseldorf zu den zehn Städten in ganz Europa, in denen der Flashmob aufgeführt wurde.

Info: www.espritarena.de

 

Diese News aus der Branche wurden in freundlicher Unterstützung mit dem BlachReport erstellt.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.