Regionales

Über eine Milliarde an Krediten: Bayerns Unternehmen Investieren

Die LfA Förderbank Bayern hat so vielen Förderkrediten wie noch nie zugesagt. Wobei im Vorjahr schon eine beträchtliche Kreditnachfrage von 800 Millionen Euro zu verzeichnen war, ist die Nachfrage bereits im ersten Halbjahr 2011 auf über eine Milliarde Euro angestiegen. Die erfreuliche wirtschaftliche Situation motiviert alle Branchen des Mittelstandes zu investieren. Wirtschaftsminister Zeil äußert, dass über 3.400 Unternehmen die zinsgünstigen Kredite der LfA beantragt hätten und diese hauptsächlich für nachhaltige Investitionen, wie Betriebserweiterungen und Modernisierungen, nutzen würden. Auch die Neugründungen haben außergewöhnlich zugenommen. „Unsere Startkredite in Höhe von 175 Millionen Euro – ein Plus von 20 Prozent – halfen rund 800 Jungunternehmern beim Sprung in die Selbständigkeit“, so Zeil. Für das Gesamtjahr rechnet der Minister mit einem Rekord Kreditvolumen von 1.7 Milliarden Euro.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.