Bauen & Wohnen

Umziehen in Berlin – Start in ein neues Leben

Berlin ist hip. Immer mehr Leute – vor allem junge und kreative Menschen – zieht es in die Hauptstadt. 2013 verzeichnete die Stadt einen Bevölkerungszuwachs durch Zuzug von 47.000 neuen Einwohnern. Das hat seinen Preis: Der Mietspiegel steigt. 2012 gab es den stärksten Mietpreisanstieg seit 20 Jahren. Umziehen ist da oft die einzige Möglichkeit.

 

Steigende Mieten – Umziehen ist oft die einzige Möglichkeit

„Arm aber sexy“ so nannte Berlins regierender Bürgermeister Klaus Wowereit „seine“ Stadt. Denn zu 40,5 Prozent sind die Berliner von Sozialleistungen abhängig. Steigende Mieten sind da eine zusätzliche Belastung. Deshalb sind viele Berliner zum Umziehen in preiswertere Gegenden gezwungen: 2012 entschieden sich 300.875 Hauptstadtbewohner fürs Umziehen innerhalb der Stadt. In den Bezirken Spandau und Reinickendorf sind momentan noch die meisten preiswerten Wohnungen zu finden – dorthin zogen auch die meisten Berliner im Vorjahr um. Im Gegensatz dazu sank die Bevölkerung in Friedrichshain-Kreuzberg: Mehr Berliner zogen von dort weg als hin. Der Grund: In den vergangenen fünf Jahren stiegen die Mieten in diesem Bezirken um bis zu 13 Prozent an.

Umziehen: Ein neuer Lebensabschnitt beginnt

Doch nicht nur steigende Mieten sind ein Umzugsgrund. Oft ist mit dem Umziehen der Start in einen neuen Lebensabschnitt verbunden. Neuer Job, neue Liebe, Familienzuwachs – häufig sind es solche Lebenssituationen, in denen das Umziehen unvermeidlich wird. Vor allem in Berlin, das mit einer Fläche von fast 900 Quadratkilometern die größte deutsche Stadt ist, kann man bei einem Arbeitsplatzwechsel kaum noch pendeln. Zu lang sind die Wege, auch innerhalb der Stadt. Aber auch private Veränderungen machen Umziehen oft unvermeidlich: Der Zusammenzug mit dem Partner oder die Suche nach einer größeren Wohnung, wenn ein Kind unterwegs ist. Allerdings sind es auch gerade diese Situationen, in denen man sich um alles Mögliche kümmern muss – wenn man dann auch noch Umziehen soll, kommt man schnell an seine Belastungsgrenzen.

umziehen
Beim Umziehen ist das Renovieren meist auch dabei. (Bild: Rainer Sturm / pixelio.de)

Hilfe beim Umziehen

Die Berliner Umzugshelfer bieten schnelle und preiswerte Hilfe beim Umziehen an. Denn es hilft ja wenig, wenn man bei der Miete sparen kann und dann alles Geld für den Umzug verpulvert. Schon für 85 Euro bietet das Unternehmen zwei Helfer und einen LKW an.

Meist ist das Umziehen aber nicht erledigt, wenn alles Hab und Gut von A nach B transportiert worden ist. Für die Wohnungsabnahme durch den Vermieter muss gestrichen, tapeziert und renoviert werden, sonst kann man sich in den meisten Fällen von der Kaution verabschieden. Auch hier helfen die Berliner Umzugshelfer. Sie übernehmen auf Anfrage
– Maler- und Tapezierarbeiten
– Bodenverlegearbeiten
– Fliesenlegen
– Sanitärarbeiten
– Elektroarbeiten
Auch wenn entrümpelt werden muss, weil eine Wohnung aufgelöst wird, sind die Berliner Umzugshelfer der richtige Ansprechpartner. Und natürlich kümmert sich das Unternehmen nicht nur um die alte Wohnung. Manchmal ist es ja auch die neue Bleibe, die erst einmal in Schuss gebracht werden muss. Gerade in Berlin ist der Bestand an Altbauwohnungen hoch – die glänzen zwar durch hohe Stuckdecken und verzierte Türen, Sanitär und Elektrik sind allerdings oft in desolatem Zustand. Häufig erklären sich die Vermieter damit einverstanden, die Materialkosten zu übernehmen, wenn der Mieter die Arbeit leistet. Nicht jeder ist jedoch handwerklich begabt, geschweige denn gelernter Installateur. Auch in so einem Fall lohnt es sich, ein Umzugsunternehmen wie die Berliner Umzugshelfer zu beauftragen, da sie die notwendigen Arbeiten fachgerecht und schnell durchführen.

Katja Heumader

2 Kommentare zu “Umziehen in Berlin – Start in ein neues Leben

  1. Vielen Dank für diesen Beitrag.
    Wir haben uns auch für die Umzugshelfer aus Berlin entschieden und waren mit dieser Truppe sehr zufrieden. Unser Umzug hätte wirklich nicht besser laufen können.
    LG
    BerlinerSchnauze

  2. Wir haben letztens auch mal Umzugshelfer in Berlin gebucht, die haben uns auf jedenfall sehr unterstützt, das das Treppen steigen anging 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.