Wirtschaft

Vergütung deutscher Aufsichtsräte auf im Schnitt 273.000 gestiegen

Gegenüber dem Krisenjahr 2009 sind die Vergütungen für die Aufsichtsräte der 30 Dax-Unternehmen im Jahr 2010 um 27% auf im Schnitt 273.000 Euro gestiegen – bei den Beschäftigten waren es im Jahr 2010 lediglich 1,6%. Dabei sind Differenzen in der Summe, ebenso wie der entsprechende Arbeitsaufwand für die Kontrolleure, höchst unterschiedlich. Am meisten zahlt VW seinem Verwaltungsgremium mit durchschnittlich 592.800 Euro, gefolgt von Siemens mit 513.400 Euro. Schlusslicht unter den Dax-Konzernen ist der Pharmakonzern Merck mit im Schnitt 60.288 Euro pro Jahr und Kopf. Insgesamt zahlten die 30 Dax-Unternehmen ihren Aufsichtsräten rund 65 Millionen Euro und damit knapp unter dem Rekord von rund 70 Millionen Euro aus dem Boom- und Vorkrisenjahr 2007.

Ein weiteres interessantes Detail der nun mehr vierten Studie der Deutschen Schutzvereinigung für Wertpapierbesitz (DSW) über die Zusammensetzung und Vergütung von Aufsichtsräten ist die Aufzählung summierter Kontrollaufgaben: Demnach ist und bleibt Manfred Schneider, der ehemalige Chef des Chemiekonzerns Bayer, der mächtigster Aufsichtsrat din Deutschland. Er sitzt in vier Aufsichtsräten und ist bei dreien sogar der Vorsitzende: bei Bayer, Linde und RWE. Damit kommt er auf eine Vergütung von rund 1,1 Millionen Euro Jahr. Auf Platz zwei folgt Siemens-Aufsichtsratsvorsitzender Gerhard Cromme, der zugleich Chefkontrolleur bei ThyssenKrupp und Mitglied im Aufsichtsrat der Allianz ist. Er kommt auf summiert 915.000 Euro. Auf Platz 29 folgt die erste Frau: Renate Köcher, Geschäftsführerin des Meinungsforschungsinstituts Allensbach, ist auch Mitglied im Aufsichtsrat der Allianz, bei BMW und bei Infineon.

28% der Aufsichtsratsmitglieder kommen aus dem Ausland, zumeist aus Europa oder Nordamerika. Von den insgesamt 256 von den Anteilseignern vergebenen Posten werden 28 Mandate von 25 Frauen gehalten. Komplett ohne weibliche Mitglieder sind die Aufsichtsräte von Fresenius Medical Care und bei Heidelberg Cement.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.