Neue Medien

Videoportal Hulu zum Verkauf – Google und Amazon interessiert

Hulu ist eine Videoplattform, die einen Video-on-Demand-Service für Internetnutzer anbietet. Dort ist es möglich, amerikanische Fernsehserien, Spielfilme und andere Video-Medien durch ein Flash Video-Format kostenlos anzusehen. Der Service funktioniert bisher nur für Nutzer mit amerikanischer Internet-IP. User aus anderen Teilen der Welt können nicht auf das Videoportal zugreifen. Jetzt soll Hulu verkauft werden und die großen Internetfirmen stehen schon bereit. Es wird erwartet, dass Google, Yahoo, Amazon und der amerikanische Fernsehsatellitenbetreiber DirecTV, Gebote für das Videoportal abgeben werden. Die Gebote werden sich wohl zwischen 500 Millionen und 2 Milliarden Dollar bewegen, basierend darauf welche Shows Hulu lizenziert, wann diese auf Hulu verfügbar wären und die Laufzeit der genannten Lizenzen. Das Bieten um das Videoportal wird am Mittwoch beginnen. Bisher scheint es so, als ob Yahoo am meisten bieten würde, gefolgt von Suchmaschinengigant Google.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.