Wirtschaft

vision tools, Bregenzer Festspiele, Marriott

Meldungen des Tages (05.11.2009) präsentiert vom BlachReport:

 

TV One-Produkte bei vision tools im Portfolio

vision tools (www.visiontools.de), einer der führenden Distributoren für Medientechnik, hat sein Sortiment an hochwertigen Produkten erweitert und führt nun auch Equipment des britisch-amerikanischen Herstellers TV One. Im Portfolio des Unternehmens, einer der führenden Spezialisten im Bereich Broadcast, Regie und Videotechnik, befinden sich unter anderem Seamless Switcher, Converter, Video-Scaler sowie Scan Converter. Besonderes Markenzeichen von TV One ist das hervorragende Preis-Leistungsverhältnis bei gleichzeitiger überzeugender und durchdachter Technologie.

 

Bregenzer Festspiele als „Kulturmarke des Jahres 2009“ geehrt

Die Bregenzer Festspiele haben am Abend des 29. Oktober 2009 im Rahmen einer feierlichen Gala im Berliner Admiralspalast die Auszeichnung „Kulturmarke des Jahres 2009“ erhalten. Vor über 1.500 geladenen Gästen aus Kultur, Wirtschaft, Politik und Medien nahm Axel Renner, Marketingleiter der Bregenzer Festspiele, die Ehrung entgegen. Außerdem wurde am Abend das Kulturnetzwerk Neukölln mit seinem Projekt „48 Stunden Neukölln“ mit dem Preis „Trendmarke des Jahres 2009“ ausgezeichnet. Gleich zwei Preisträger gab es in der Kategorie „Kulturmanager des Jahres 2009“: Karl Janssen, Kulturdezernent der Stadt Duisburg, und Folkert Uhde, Leiter des Radialsystem V wurden für ihr Engagement ausgezeichnet. 85 Bewerber aus dem deutsprachigen Raum haben sich an dem Wettbewerb um die innovativste Marketingkommunikation im Kulturbereich und den erfolgreichsten Kulturmanager beteiligt. Kriterien für die eingereichten Wettbewerbsbeiträge waren unter anderem Markenidentität, Markenerscheinung, Markenkompetenz, Markennutzen und die innovative Form der Kulturvermittlung. Die Preisträger wählte eine vierzehnköpfige Expertenjury. Veranstalter ist die Agentur Causales (www.causales.de) mit Unterstützung der Deutschen Post DHL und des Zeit Verlages.

 

Neuereröffnung: Manila Marriott Hotel

Das Manila Marriott Hotel (www.marriott.de) ist rund 20 Minuten Autofahrt vom Geschäftsviertel Makati und 15 Minuten von Manilas neuestem Restaurant- und Geschäftsviertel Bonifacio Global City in Taguig entfernt. Es bietet Zimmer mit Internet-Zugang, LCD Fernseher sowie großzügige Arbeitsbereiche. Tagungsgästen steht eine über 1.400 Quadratmeter große Konferenzfläche, aufgeteilt in sechs unterschiedliche Räume und einen Ballsaal, mit einer Kapazität für bis zu 990 Personen zur Verfügung.

 

Diese News aus der Branche wurden in freundlicher Unterstützung mit dem BlachReport erstellt.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.