Panorama

Was geschah vor … Jahren? Heute: der 01. Februar

Auf AGITANO lassen wir täglich die Wirtschaftsgeschichte wieder aufleben. In einem kurzen Überblick zeigen wir, was sich auf den Tag genau – in den Jahren zuvor – zugetragen hat. Einflussreiche Eckdaten des Wirtschaftsgeschehens werden genauso in Erinnerung gerufen, wie Pioniertaten großer Erfinder und Durchbrüche weitreichender Erfindungen. Heute: der 01. Februar.

 

Wirtschaft:
1788: Das erste Dampfschiff wird von Isaac Briggs und William Longstreet patentiert.
1827: Die ersten Stadtpläne der britischen Hauptstadt London sind käuflich erhältlich.
1851: Das Handelshaus Gebrüder Volkart wird mit Sitz in Winterthur und in Bombay gegründet. Es entwickelt sich zu einem der über Jahrzehnte hinweg weltweit größten Baumwollhändler.
1866: Die dänische Nachrichtenagentur Ritzau nimmt ihre Arbeit auf.
1968: Die beiden rivalisierenden Eisenbahngesellschaften New York Central (NYC) und Pennsylvania Railroad (PRR) fusionieren zur Penn Central Company (PC) mit Sitz in Philadelphia. Sie geht nur zwei Jahre später in Konkurs.
1982: Intel stellt den Mikroprozessor 80286 vor, der den neuen Betriebsmodus „Protected Mode“ einführt und später als Basis von IBMs PC AT fungiert.
2000: Die sozialistische Regierung Lionel Jospins führt das Gesetz zur 35-Stunden-Woche in Frankreich ein.
2010: Die Volvo Group benennt ihr neu erworbenes japanisches Tochterunternehmen UD Nissan Diesel in UD Trucks Corporation um.

 

Wissenschaft und Technik:
1851: Das erste deutsche U-Boot, der von Wilhelm Bauer entworfene Brandtaucher, wird getestet und verunglückt dabei. Die Mannschaft kann sich jedoch aus eigener Kraft retten.
1856: Der Kammermusiker Tröstler gründet in Dresden ein privates Konservatorium, aus dem die Hochschule für Musik Carl Maria von Weber hervorgeht.
1884: Die erste Ausgabe des Oxford English Dictionary erscheint.
1892: Dem Astronomen Martin Brendel und dem Geografen Otto Baschin gelingen die ersten bekannten Fotografien des Nordlichts.
1957: Bei der württembergischen NSU läuft der erste von Felix Wankel entwickelte Drehkolben-Wankelmotor DKM 54 auf dem Prüfstand.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.