Panorama

Was geschah vor … Jahren? Heute: der 08. Februar

Auf AGITANO lassen wir täglich die Wirtschaftsgeschichte wieder aufleben. In einem kurzen Überblick zeigen wir, was sich auf den Tag genau – in den Jahren zuvor – zugetragen hat. Einflussreiche Eckdaten des Wirtschaftsgeschehens werden genauso in Erinnerung gerufen, wie Pioniertaten großer Erfinder und Durchbrüche weitreichender Erfindungen. Heute: der 08. Februar.

 

Wirtschaft:
1919: Der französische Luftfahrtpionier Henri Farman gründet mit seinem Bruder Maurice die erste Linienfluggesellschaft der Welt, die „Lignes Farman“, die 1933 in die Air France überging.
1971: Die US-Technologiebörse NASDAQ nimmt in New York als erste elektronische Börse den Handel auf.
1982: Das Nachrichtenmagazin „Der Spiegel“ erhebt in einem Artikel gegenüber dem Vorstand des deutschen gewerkschaftseigenen Wohnungsunternehmens „Neue Heimat“ Bereicherungsvorwürfe. Ins Visier gerät vor allem der Vorstandsvorsitzende Albert Vietor. Bis 1998 erfolgt die Abwicklung.

 

Wissenschaft und Technik:
1575: Wilhelm I. von Nassau-Oranien gründet mit der Universität Leiden die erste Hochschule in den jungen unabhängigen Niederlanden.
1693: Durch eine Royal Charter des englischen Königspaares Wilhelm III. und Maria II. wird in Williamsburg, in dem US-Bundesstaat Virginia, das College of William and Mary gegründet, die zweitälteste Universität der USA.
1819: Dem Pädagogischen Institut in der russischen Hauptstadt Sankt Petersburg wird der Status einer Hochschule verliehen. Aus ihr geht später die Staatliche Universität Sankt Petersburg hervor.
1865: Der österreichische Priester und Naturforscher Gregor Mendel veröffentlicht mit „Versuche über Pflanzenhybride“ seine Kreuzungsexperimente mit Erbsen, die anfänglich nur wenig Beachtung finden, später jedoch zur Grundlage der so genannten „mendelschen Regeln“ der Vererbung innerhalb der Lehre der Genetik werden.
1967: Das schwedische Mehrzweckkampfflugzeug Saab 37 absolviert seinen Erstflug (329 gebaute Exemplare; Außerdienststellung 2007).
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.