Panorama

Was geschah vor … Jahren? Heute: der 18. Februar

Auf AGITANO lassen wir täglich die Wirtschaftsgeschichte wieder aufleben. In einem kurzen Überblick zeigen wir, was sich auf den Tag genau – in den Jahren zuvor – zugetragen hat. Einflussreiche Eckdaten des Wirtschaftsgeschehens werden genauso in Erinnerung gerufen, wie Pioniertaten großer Erfinder und Durchbrüche weit reichender Erfindungen. Heute: der 18. Februar.

 

Wirtschaft:
1869: Von Athen nach Piräus wird die erste Eisenbahnstrecke Griechenlands eröffnet.
1879: George McGill erhält in den USA ein Patent für ein Einzel-Heftklammer-Gerät zum Verbinden von zwei oder mehreren Blättern Papier. Das Gerät hat er aus seiner wenige Jahre zuvor erfundenen Heftklammer-Presse weiterentwickelt.
1911: Die erste Postbeförderung mittels eines Flugzeugs findet statt. Der französische Pilot Henri Pequet transportiert in Indien mit seinem Doppeldecker 6.000 Briefe und Postkarten von Allahabad ins acht Kilometer entfernte Naini.

 

Wissenschaft und Technik:
1804: Die American Western University wird in dem Nordwestterritorium gegründet. Später wird sie in Ohio University umbenannt. Die ersten drei Studenten schreiben sich jedoch erst 1808 ein. Einer der berühmtesten Absolventen dieser Hochschule ist der Schauspieler Richard Dean Anderson, bekannt als Hauptdarsteller der US-Serie MacGyver.
1930: Am Lowell-Observatorium in Arizona entdeckt Clyde Tombaugh den Planeten Pluto, der allerdings über 75 Jahre später zum Zwergplaneten zurückgestuft wird.
1977: Das Space Shuttle Enterprise absolviert seinen Jungfernflug auf dem Rücken einer Boeing 747. Sie ist der Nachfolger des 1975 eingestellten Apollo-Programms, in dessen Verlauf erstmals Menschen den Mond betraten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.