Pressemitteilungen

Was Stuttgart als Bürostandort so attraktiv macht

Jeder Existenzgründer steht irgendwann vor der Suche nach geeigneten Büroräumen. Soll er sich zu Hause ein Home Office einrichten? Oder sich einer Bürogemeinschaft anschließen? Oder reicht das Café mit WiFi? Bei vielen Angestellten und dem Wunsch nach Professionalität führt kein Weg an eigenen Büroräumen vorbei. Der ruhige und passend eingerichtete Raum überzeugt Kunden, doch bevor man die Ausstattung des Büros angehen kann, bedarf es des richtigen Standorts.

Standort Stuttgart: Viel wirtschaftliches Potenzial, aber hohe Mietkosten

Stuttgart
(© Bild: Kevin Forest / Photodisc / Thinkstock)

Zu den beliebtesten Bürostandorten zählt neben Berlin, München und Frankfurt am Main auch die Landeshauptstadt Baden-Württembergs: Stuttgart. Das verwundert kaum, da Stuttgart zu den einkommensstärksten und wirtschaftlich bedeutendsten Städten Deutschlands und sogar Europas zählt. Sie ist ein Zentrum des Mittelstandes, da man hier zirka 1.500 ansässige kleine und mittelgroße Unternehmen findet. Sie sind meist Zulieferer für große und global agierende Automobil- und Maschinenbau-Firmen, die sich in Stuttgart und der Umgebung angesiedelt haben. Dazu gehören neben Daimler, Porsche und Bosch auch Siemens, Kodak oder Lenovo dazu. Es ist also durchaus legitim, die Region als Stuttgarter Speckgürtel zu bezeichnen.

Doch es sind nicht nur diese Umstände, die den Bürostandort Stuttgart so attraktiv machen. Die Stadt möchte Existenzgründer anlocken, binden und anschließend auch helfen, deren Existenz zu sichern. Das ist kein leichtes Unterfangen, denn die Mietkosten sind in Stuttgart deutlich höher als in anderen begehrten Bürostandorten wie Leipzig oder Hannover. Bisweilen können die Kosten sogar die von München oder Frankfurt am Main übersteigen. Daher hat die Stadt Stuttgart extra einen Ratgeber und Beratungsservice für Existenzgründer ins Leben gerufen.

Hilfe für Existenzgründer mit Seminaren, Netzwerken und kostenloser Beratung

Sie bieten zum einen Seminare an, wo wichtige Fragen für die jungen Unternehmer geklärt werden: Ist das Konzept durchdacht? Lässt sich das Produkt oder die Dienstleistung, insbesondere in Bezug auf den Standort, überhaupt verkaufen? Hat man selbst Führungsqualitäten und wenn nicht, wie baut man diese aus? Weitere Unterstützung finden Existenzgründer kostenlos im Gründungsbüro Stuttgart oder holen sich Rat am Orientierungstag von EXZET, dem Zentrum für Unternehmer.

Ein weiterer wichtiger Punkt, auf den die Stuttgarter Stadtverwaltung viel Wert legt, ist die Vernetzung von Unternehmen, Plattformen zum Informationsaustausch und Investoren. So können neue Unternehmen in der Gründungsphase bei Business Angel Forum Region Stuttgart e.V. schnell einen privaten Investor finden, der sie betreut und finanziert und ihnen somit den Einstieg in die Wirtschaft erleichtert.

Wer nachhaltig sein Unternehmen etablieren möchte, um die Existenz zu sichern, findet im Gründerbüro des Stuttgarter Rathauses ebenfalls kostenlose Beratung. Die Termine hierfür finden sich im Internet.

Christoph Schroeder

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.