Management

Was Unternehmen bei Praktikanten beachten müssen

Praktika in Unternehmen haben für Beide Seiten große Vorteile: Die Unternehmen wollen gut qualifiziertes Personal, Schüler und Studenten brauchen Berufspraxis. Darüber hinaus werden wertvolle Kontakte geknüpft, die mittelfristig zur Fachkräftesicherung von Unternehmen beitragen.

Praktika sollten jedoch gut organisiert sein, um Überraschungen vorzubeugen. Die IHK Berlin hat nun einen ausführlichen Leitfaden zusammengestellt, der dabei hilft, die Einstellung von Praktikantinnen und Praktikanten vorzubereiten.

Organisatorisches und Rechtliches

Der Leitfaden gibt einen Überblick über den Nutzen und die Rahmenbedingungen eines Praktikums und liefert Hilfestellung und Orientierung bei organisatorischen und rechtlichen Fragen des Praktikanteneinsatzes. Aus dem Inhalt:

Rechtlicher Rahmen

– Der Begriff „Praktikum“ hat viele Bedeutungen
– Wie lange darf eine Praktikantin/ein Praktikant arbeiten?
– Haben Praktikantinnen und Praktikanten einen Anspruch auf Urlaub?
– Müssen Praktika bezahlt werden?
– Welche arbeitsschutz- und versicherungsrechtlichen Regelungen müssen Sie beachten?
– Mehr zum Thema Sozialversicherung bei Studierenden
– Was können Sie bei Streitigkeiten tun, worauf ist im Kündigungsfall zu achten?
– Was sollten Sie bei ausländischen Bewerberinnen und Bewerbern bedenken?

Tipps für die Suche nach Praktikantinnen und Praktikanten

– Wer passt zu Ihrem Unternehmen? Definieren Sie Ihre Vorstellungen
– Finden Sie die richtigen Hochschulen
– Professionalisieren Sie die Suche – nutzen Sie verschiedene Wege
Instrumente zur Praktikantensuche

Durchführung des Praktikums – gute Organisation ist der halbe Erfolg

– Organisationscheckliste – Haben Sie an alles gedacht?
– Der Praktikumsvertrag als Arbeitsgrundlage – Musterverträge geben Ihnen Orientierung
– Arbeitsalltag – Treffen Sie Vorbereitungen für ein erfolgreiches Praktikum
– Praktikumszeugnis – eine faire Einschätzung hilft beiden Seiten

Den Leitfaden der IHK Berlin finden Sie hier als kostenlosen Download. Darüber hinaus gibt es auch eine Organisationscheckliste sowie eine Übersicht über die Versicherungs- und Beitragspflichten.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.