Panorama

Was war vor …Jahren? der 09. Juni

Auf AGITANO lassen wir täglich die Wirtschaftsgeschichte wieder aufleben. In einem kurzen Überblick zeigen wir, was sich auf den Tag genau in den Jahren zuvor zugetragen hat. Einflussreiche Eckdaten des Wirtschaftsgeschehens werden genauso in Erinnerung gerufen, wie Pioniertaten großer Erfinder und Durchbrüche weit reichender Erfindungen. Heute: der 09. Juni.

 

Wirtschaft:
1912: Eine der ersten Veranstaltungen, in deren Rahmen Flugpostbeförderungen stattfinden, die Flugpost am Rhein und am Main, beginnt. Sie dauert bis zum 23. Juni. Sie steht am Beginn der deutschen Flugpostgeschichte. Die Flugpostbeförderung fand durch das Luftschiff Schwaben und August Eulers Flugzeug Gelber Hund statt. Um die Karten befördern lassen zu können, mussten sie mit halbamtlichen Wertzeichen, sogenannten Flugmarken, versehen werden. Obwohl diese keinen postalischen Wert hatten, sondern vom Veranstalter ausgegeben wurden, erhielten sie eine postamtliche Entwertung.
1950: Die ARD („Arbeitsgemeinschaft der öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten der Bundesrepublik Deutschland“) wird von den Landesrundfunkanstalten BR, HR, RB, SDR, SWF und NWDR sowie – mit beratender Stimme – RIAS Berlin gegründet. Derzeit besteht die ARD aus insgesamt neun Landesrundfunkanstalten. Die neun Landesrundfunkanstalten der ARD haben insgesamt rund 20.000 festangestellte Mitarbeiter, sie veranstalten 11 Fernsehprogramme, 55 Hörfunkprogramme und verfügen über 16 Orchester und 8 Chöre. Das Gesamtbudget der neun Anstalten beträgt pro Jahr rund 6,3 Milliarden Euro.
1958: Die britische Königin Elisabeth II. (Krönung am 02. Juni 1953) eröffnet den Gatwick Airport in London.

 

Wissenschaft und Technik:
19 v. Chr.: Die Aqua Virgo wird als sechstes der insgesamt elf antiken Aquädukte nach Rom in Betrieb genommen. Die Wasserleitung wurde stetig restauriert, und versorgt noch heute den Trevi-Brunnen, den Barcaccia-Brunnen auf der Piazza di Spagna, den Vierströmebrunnen auf der Piazza Navona und die Springbrunnen auf der Piazza Farnese. Die Aqua Virgo ist der einzige Aquädukt, der seit der Antike ununterbrochen Wasser nach Rom führt. Der maximale Durchfluss lag bei 104.000 Kubikmeter pro Tag.
1909: Alice Ramsey beginnt von New York aus ihre Fahrt mit dem Automobil quer durch die Vereinigten Staaten nach San Francisco. Sie war die erste Frau, der die Durchquerung der Vereinigten Staaten mit einem Automobil gelang. 1960 wurde Alice Ramsey von der American Automobile Association als „Autofahrerin des Jahrhunderts“ ausgezeichnet, weitere Ehrungen und Ehrenmitgliedschaften von Automobilsportverbänden folgten. Alice Ramsey starb 1983 im hohen Alter von 96 Jahren. Am 17. Oktober 2000 wurde sie postum als erste Frau in die Automotive Hall of Fame aufgenommen.

 

(Quelle: Wikipedia)

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.