Panorama

Was war vor …Jahren? der 12. August.

Auf AGITANO lassen wir täglich die Wirtschaftsgeschichte wieder aufleben. In einem kurzen Überblick zeigen wir, was sich auf den Tag genau in den Jahren zuvor zugetragen hat. Einflussreiche Eckdaten des Wirtschaftsgeschehens werden genauso in Erinnerung gerufen, wie Pioniertaten großer Erfinder und Durchbrüche weit reichender Erfindungen. Heute: der 12. August.

Wirtschaft:
1851: Isaac Merritt Singer erhält ein Patent auf die erste einsatzfähige Nähmaschine. Der Unternehmensinhaber machte somit die Nähmaschine populär und sorgte auch für dementsprechenden Absatz
1860: Die Kaiserin Elisabeth-Bahn von Wien nach Salzburg wird feierlich eröffnet.
1908: Die Produktion des Ford Modell T (umgangssprachlich auch Tin Lizzie, dt. Blechliesel, genannt) wird aufgenommen. Das Modell T war das meistverkaufte Automobil der Welt, bis ihm dieser Titel am 17. Februar 1972 durch den VW Käfer abgenommen wurde. Zwischen 1908 und 1927 wurden in den USA 15 Mio. Stück gebaut
1981: Der erste Personal Computer von IBM, der IBM 5150, kommt auf den Markt. Der erste IBM-PC hatte noch keine Festplatte, sondern lediglich ein oder zwei Diskettenlaufwerke und wurde von 1981 an fast sechs Jahre lang unverändert gebaut. Er kostete damals 3540 DM.

 

Wissenschaft und Technik:
1812: Die erste Zahnradbahn nimmt in England ihren Betrieb auf. Sie verbindet zum Kohletransport eine Kohlenzeche in Middleton mit Leeds.
1821: Die Universidad de Buenos Aires wird als erste Hochschule Argentiniens gegründet.
1877: Der Marsmond Deimos wird von Asaph Hall entdeckt. Die zwei Monde Phobos und Deimos sind unregelmäßig geformte Felsbrocken. Möglicherweise handelt es sich um Asteroiden, die vom Mars eingefangen wurden
1960: Mit dem Ballonsatelliten Echo 1 wird von der NASA ein erster passiver Kommunikationssatellit in eine Erdumlaufbahn gebracht. Er war ein Ballon mit einer Reflektierenden Metalloberfläche. Echo 1 reflektierte die Signale, die eine Bodenstation zu ihm sendete, zu einer anderen weiter,
1962: Der Kosmonaut Pawel Popowitsch startet an Bord der Wostok 4 in den Weltraum, genau 24 Stunden nach Wostok 3 mit Andrijan Nikolajew. Damit befinden sich erstmals zwei bemannte Raumfahrzeuge gleichzeitig in einer Erdumlaufbahn.
2005: Die Raumsonde Mars Reconnaissance Orbiter der NASA bricht auf den Weg Richtung Mars auf, den sie am 10. März 2006 erreichte. Das primäre Ziel der Sonde ist die Kartografierung der Mars-Oberfläche

 

 

(Quelle: Wikipedia)
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.