Panorama

Was war vor … Jahren? Der 17. November

Auf AGITANO lassen wir täglich die Wirtschaftsgeschichte wieder aufleben. In einem kurzen Überblick zeigen wir, was sich auf den Tag genau in den Jahren zuvor zugetragen hat. Einflussreiche Eckdaten des Wirtschaftsgeschehens werden genauso in Erinnerung gerufen, wie Pioniertaten großer Erfinder und Durchbrüche weit reichender Erfindungen. Heute: der 17. November.

Wirtschaft:
1846: Carl Zeiss eröffnet in Jena eine feinmechanisch-optische Werkstätte, aus der das gleichnamige Unternehmen erwächst. Seit 2004 ist Carl Zeiss eine Aktiengesellschaft, deren alleinige Aktionärin die Carl-Zeiss-Stiftung ist. Deshalb wird die Carl Zeiss AG in keinem Index geführt.
1962: In Washington wird der Dulles International Airport vom US-Präsidenten John F. Kennedy eröffnet.
1970: Der US-amerikanische Erfinder Douglas C. Engelbart erhält ein Patent auf die erste EDV-Maus. Er gilt als einer der entscheidenden Pioniere und Vordenker für die Entwicklung des Personal Computers. 1997 wurde er für sein Lebenswerk mit dem Turing Award ausgezeichnet.
1970: Die britische Boulevardzeitung The Sun veröffentlicht erstmals das Bild eines „Page Three girls“. Die sodann täglich erscheinende Aufnahme einer leicht oder nicht bekleideten Frau führt in der Folge zu einer Auflagensteigerung des Blattes um 40 Prozent.
1985: Die erste Ausgabe des Hacker-Magazins Phrack erscheint. Das Untergrund-Magazin wird kostenlos über das Internet verbreitet. Es behandelt vor allem Themen der IT-Sicherheit, des Hackens, Phreaking, Anarchismus und zählt, ähnlich wie das 2600-Magazin, zu den bedeutendsten Magazinen der Hacker-Szene. Es war das erste Magazin, das nur elektronisch verbreitet wurde.
1986: Die französische Stadtguerillagruppe Action Directe (Kommando Pierre Overney) tötet den Renault-Direktor Georges Besse. Sie sieht in ihm den Hauptverantwortlichen für Massenkündigungen des Automobilherstellers.
2004: In den Vereinigten Staaten wird bekanntgegeben, dass die Handelsunternehmen Kmart und Sears, Roebuck & Company zur neuen Sears Holdings Corporation fusionieren wollen. Nach dem Zweiten Weltkrieg hat das Versandhaus Sears in den USA auch große Läden in Einkaufszentren eröffnet und wurde so bis in die 1980er Jahre zum größten Einzelhändler in den USA. 1974 wurde in Chicago der Sears Tower fertiggestellt, das noch immer höchste Gebäude in den USA. Dort hatte die Firma Sears bis in die 1990er Jahre ihren Hauptsitz.

Wissenschaft und Technik:
1804: Durch einen Erlass des Zaren Alexander I. entsteht die Staatliche Universität Kasan im tatarischen Kasan.
1869: Die feierliche Eröffnung des Sueskanals wird vom ägyptischen Vizekönig Ismail Pascha im Beisein zahlreicher europäischer Fürsten vorgenommen. Die Gesamtkosten des Kanals haben rund 416 Millionen Francs betragen. Allein die dreitägigen Festlichkeiten im Stil von 1000 und 1 Nacht anlässlich der Einweihung haben den Khediven 20 Millionen Francs gekostet.
1963: Die welthöchste Pfeilerbrücke (785 m lang/180 m hoch) wird südlich von Innsbruck in Tirol im Zuge der Freigabe der Brennerautobahn eröffnet und bekommt den Namen Europabrücke. Der Bau der Brücke forderte 22 Menschenleben. Hartnäckig hält sich das Gerücht, dass es beim Hochziehen der Pfeiler nicht möglich gewesen sei, verunglückte Arbeiter zu bergen, da ansonsten die Statik beeinträchtigt worden wäre. Dementsprechend heißt es, dass in den Pfeilern der Brücke einige Bauarbeiter mit einbetoniert worden seien. Im Raumverteidigungsplan des Kalten Krieges spielte die Brücke, so wie die gesamte A13, eine wichtige taktische Rolle, sie ist daher immer noch mit mehreren militärischen Sperreinrichtungen und Sprengschächten ausgestattet.
1970: Mit dem Aussetzen von Lunochod 1 durch die Sowjetunion im Mare Imbrium im Rahmen des Luna-Programms beginnt der erste Einsatz eines Mondfahrzeugs.
1996: ICQ (für I seek you, „Ich suche dich”), eines der meistgenutzten Instant Messaging (Chat) Programme der Welt (160 Millionen Benutzer im November 2003) wird zum ersten Mal zum Herunterladen angeboten. America Online (AOL) kaufte das Unternehmen im Juni 1998 für 407 Millionen US-Dollar. Am 19. Dezember 2005 gab AOL Time Warner bekannt, dass ICQ ein Patent für Instant Messaging zugesprochen bekommen hat. Ende April 2010 hat AOL ICQ für 187,5 Millionen US-Dollar an das russische Investmentunternehmen Digital Sky Technologies verkauft. Im September 2010 benannte sich das russische Unternehmen dann in Mail.ru Group um.

(Quelle: Wikipedia)
 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.