Regionales

Webfuture Award – Startups des Jahres gesucht

In diesem Jahr prämiert der Webfuture Award bereits zum fünften Mal in Folge die innovativsten Startup-Ideen aus der Metropolregion Hamburg.

Wettbewerb

Das Ziel des Wettbewerbs ist es, engagierten Jungunternehmern eine Plattform zu bieten: Von der Jury ausgewählte Bewerber erhalten die Möglichkeit, ihre Konzepte anerkannten Experten der eCommerce- und Onlinebranche vorzustellen.

Gesucht werden innovative und kreative Ideen in den Bereichen E-Commerce, Web 2.0 & Social Communities von Existenzgründern oder KMUs. Zum Zeitpunkt der Einreichung darf es sich bei der Konzeptidee ausschließlich um nicht kommerzialisierte Projekte handeln, d.h. die Konzeptidee darf sich frühestens seit dem 1. Oktober 2010 in der Betaphase befinden.

Der Wettbewerb stellt eine enge Anbindung an die Praxis sicher und fördert gezielt den Austausch sowie die Zusammenarbeit zwischen innovativen Startups und führenden Branchenvertretern.

Jury

Der Webfuture Award 2011 versammelt die wichtigsten Akteure der Hamburger eCommerce Branche an einem Tisch. Die Fachjury setzt sich zusammen aus Geschäftsführern und Gründern anerkannter Hamburger Unternehmen. Das Amt des Juryvorsitzenden übernimmt auch in diesem Jahr wieder Dr. Gottfried Neuhaus, Geschäftsführer Neuhaus Partners GmbH.

Preise

Auf den Gewinner wartet ein Preisgelder im Gesamtwert von 10.000 Euro. Neben der handfesten finanziellen Hilfe bietet das deutschlandweit größte Branchennetzwerk der Medien-, IT- und Telekommunikationsbranche dem Gewinner direkte Kontakt- und Betreuungsmöglichkeiten durch Business-Angels und erfahrene Unternehmer.

Teilnahme

Die Teilnahme ist kostenfrei und pro Einsender auf ein Konzept begrenzt. Nur Unternehmen aus Hamburg sowie der dazugehörigen Metropolregion sind zur Teilnahme berechtigt. Die Bewerbungsfrist läuft bis zum 30. September 2011.

Das große Finale findet am 29. November 2011 im Penthouse Elb-Panorama statt.

 

Weitere Informationen finden Sie auf der Wettbewerbsseite von Hamburg@work.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.