Internet

Webhosting für Agenturen von Mittwald

Agenturen und Freiberufler sind besonders darauf angewiesen, dass ihre Internetpräsenz reibungslos läuft. Schließlich ist die Webpage der Hauptweg, um über die Agentur und ihre Dienstleistungen zu informieren. Auch die Kundengewinnung findet bei den meisten Agenturen über die Website statt. Deshalb ist zuverlässiges Webhosting für Agenturen umso wichtiger.

 

Kleine Firmen haben wenig Ressourcen

Agenturen sind oft kleine Unternehmen und Freiberufler arbeiten häufig ganz allein. Die Aquise von Neukunden und die Betreuung von Bestandskunden nehmen daher einen Großteil der Zeit in Anspruch. Die Neuentwicklung von Projekten darf man ebenfalls nicht vernachlässigen – schließlich ist jedes Unternehmen, das sich nicht weiterentwickelt, schnell dem Untergang geweiht. Speziell für kleine Firmen lohnt es sich nicht, einen eigenen Webserver zu betreiben, da dies auch immer mit Personalkosten verbunden ist; auch in die Systeme muss investiert werden. Gleichzeitig darf die Internetpräsenz gerade bei Agenturen und Freiberuflern keinesfalls leiden, da die Homepage der Hauptmagnet für Neukunden ist. Deshalb nutzen Agenturen oft Dienstleistungsangebote von Host-Providern. Diese stellen, je nach Leistungsumfang, nur den Speicherplatz zur Verfügung, oder bieten auch Services rund um den Internetauftritt.

webhosting
Agenturen müssen auf einiges achten, wenn sie ihren Host-Provider auswählen. (Bild: Thorben Wengert / pixelio.de)

Reseller-Webhosting als Lösung

Die Firma Mittwald (https://www.mittwald.de/) hat sich auf das Webhosting von Agenturen spezialisiert. Da ein Großteil der Mitarbeiter selbst aus dem Agenturumfeld kommt, wissen sie, worauf es ankommt. Eben weil gerade in kleinen Unternehmen die Ressourcen begrenzt sind, ist es sinnvoll, das Webhosting an eine externe Firma auszulagern. Beim Reseller-Webhosting, wie es Mittwald speziell für Agenturen anbietet, können Accounts verschiedener Größen gebucht werden. Dabei stellt die Firma nicht nur den Server zur Verfügung, sondern auch verschiedene Dienstleistungen: Mittwald richtet den Server ein, überwacht ihn (Monitoring) und verwaltet die Serversysteme (Administration).

Zusätzliche Dienstleistungen für Agenturen

Wenn Agenturen einen Anbieter für ihr Webhosting auswählen, sollten sie auf folgende Kriterien achten:

– einmalige und monatliche Kosten
– Leistungsumfang
– Anbindungsgeschwindigkeit
– Umfang der verfügbaren Serviceleistungen

Von Vorteil sind flexible Tarife, die je nach Größe der Agentur angepasst werden können, wie sie die Firma Mittwald anbietet. Besonders wichtig ist auch, dass Agenturen ihre Homepage in ihrem Corporate Design gestalten können. Mittwald bietet deshalb Whitelabel-Lösungen für die Gestaltung der Homepage an, die dann relativ mühelos gestaltet werden können. Agenturen können auch eigene Vorlagen gestalten, die sie dann immer wieder verwenden können.

Die Server sind leistungsstark, so dass die Internetpräsenz immer gewährleistet ist. Für die Sicherheit der Server sorgt ebenfalls Mittwald, wenn man sich dafür entscheidet, das Webhosting dorthin auszulagern. Natürlich ist auch ein Web-Content-Management-System inbegriffen (TYPO 3, Joomla, WordPress), für die Mittwald auch Schulungen für seine Kunden anbietet. Verschiedene Tools helfen bei der Kundenbetreuung und -verwaltung, so dass Agenturen immer einen Überblick über ihre Kunden haben. Und sollte es doch einmal Probleme mit dem Internetauftritt geben, dann helfen die Mitarbeiter von Mittwald unkompliziert weiter. Denn anders, als in der Branche (leider) häufig üblich, sind alle Servicemitarbeiter auch tatsächlich Mittwald-Mitarbeiter. Mit seiner Anfrage landet man also direkt beim Fachmann oder der Fachfrau und technische Schwierigkeiten können schnell und unkompliziert behoben werden.

Katja Heumader

Ein Kommentar zu “Webhosting für Agenturen von Mittwald

  1. Hinsichtlich der Netzanbindung kann ich die Empfehlung für Mittwald nicht nachvollziehen.
    Diese ist bei Mittwald ein Witz, jedenfalls wenn man keinen dedizierten Server bei denen hat.
    Testet man den Speed wie hier beschrieben: blog.joergboesche.de/linux-wget-zum-testen-der-bandbreite-download-geschwindigkeit-speedtest-verwenden kommt man auf Download eschwinidgkeiten von ca 250 KB/s.
    Andere Anbieter wie DF oder JWeiland laden mit 20+ MB/s.
    Eine 100MB Testdatei per wget auf den Server zu laden dauert bei mir über 7 Minuten. Bei DF und JWeiland ca 7 Sekunden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.