Regionales

webinale 2011: Rückblick auf die digitale Zukunftskonferenz

Über 1.200 Enthusiasten für Business, Technologie und Design beleuchteten in Berlin Fragen und Trends der digitalen Wirtschaft

Drei Tage webinale 2011 – Von Augmented Reality bis Zielgruppenanalyse im Social Media Marketing
– Konferenz bot hervorragende Möglichkeiten zum überregionalen Netzwerken: Großteil der Teilnehmer reiste von außerhalb an.

Zum fünften Mal in Folge brachte die webinale :: the holistic web conference (www.webinale.de) vom 30. Mai bis 01. Juni 2011 die drei Pfeiler für den Unternehmenserfolg im Internet zusammen. Mit über 1.200 Teilnehmern aus den Disziplinen Business, Design und Technologie hat sich der Andrang im Vergleich zum Vorjahr um 50 Prozent gesteigert und somit alle Erwartungen übertroffen.

Von der webinale open, bei der Interessierte kostenlos Konferenzluft schnuppern konnten, über die webinale Expo, den Startup Day bis hin zum Multi Device Day, Conversion Day und vielen weiteren Konferenz-Specials: In über 70 Sessions und Keynotes beleuchteten die Teilnehmer in Berlin zusammen mit renommierten Experten aktuelle und zukünftige Fragen der digitalen Wirtschaft. Für die Teilnehmer bot die Konferenz neben dem fachlichen Programm und dem inhaltlichen Austausch auch hervorragende Möglichkeiten zum überregionalen Netzwerken, da ein Großteil der Besucher aus anderen Städten als Berlin anreiste.

Auch das Rahmenprogramm stand der Vielfalt der Konferenz in nichts nach. Das Internet-Filmfestival webcuts.11, welches seit 2001 die besten Internet-Filme der Welt präsentiert, Buchvorstellungen und Künstler-Sessions im 4010 Telekom Shop sowie als weiteres Highlight die webinale Party, welche die international renommierte Jazzsängerin Lisa Bassenge präsentierte, machten der Kulturhauptstadt alle Ehre.

"Wir sind über alle Maßen stolz, dass unser Konzept, Vielfalt mit Ganzheitlichkeit zu kombinieren und somit eine praxisnahe und inspirierende Webkonferenz zu bieten, so viele interessierte Teilnehmer begeistern konnte", so Masoud Kamali, der als Geschäftsführer der Software & Support Media GmbH die webinale ins Leben gerufen hat. "Wir freuen uns sehr, auch im nächsten Jahr wieder mit dem Dreiklang aus Business, Technologie und Design Musik in brennende Zukunftsfragen der Online- und Mobile-Branche bringen zu können."

Mehr zur webinale 2011 finden Sie hier.

webinale :: the holistic web conference

Über die webinale:

Die webinale :: the holistic web conference bringt die drei Pfeiler für den Unternehmenserfolg im Web zusammen: Business, Design und Technologie werden ganzheitlich in Bezug zueinander durchleuchtet. In über 70 breit gefächerten Sessions und Keynotes werden die praxisnahe Fragen und Visionen in E-Commerce, Social Media, Online-Marketing und Mobile-Web aus verschiedenen Blickwinkeln beleuchtet. Zu den Speakern gehören Hochkaräter der Webszene – Designer, Developer, Visionäre und Investoren. Die webinale ist eine Veranstaltung der Software & Support Media GmbH und wurde 2007 ins Leben gerufen. Nach Stuttgart und Karlsruhe findet die digitale Fachkonferenz seit 2009 in Berlin statt.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.