Kultur & Kunst

Der weiße Rabe geht auf Reisen: Bucherscheinungen und BookCrossing

Der weiße Rabe
(© Bild: Frieling-Verlag)

Der Berliner Jugendbuchautor Dieter Schultze-Zeu legt gleich dreifach nach. Bereits sein Erstlingswerk „Mit dem weißen Raben durch die Zeit“ und eine spektakuläre BookCrossing-Aktion in der Berliner U-Bahn fand positive Beachtung. Nun veröffentlicht der Dahlemer gleich drei neue Kinderbuch-Folgen (ab 6 Jahren) mit dem weißen Raben im Berliner Frieling-Verlag. Die Illustrationen sind von der bekannten Berliner Malerin Edite Grinberga. Eine weitere BookCrossing-Aktion ist in Planung (http://www.bookcrossers.de/pages/was-ist-bookcrossing.php/)

Der Autor hat als Bergmann, Strafrichter und Rechtsanwalt versucht, sich in der Welt zurechtzufinden. Als Bergmann hat er gesehen, wie es unter der Erdoberfläche aussieht. Als Strafrichter hat er viel über Menschen erfahren, über gute, böse, starke, schwache, aber auch über Pechvögel. Und als Rechtsanwalt hat er gelernt, mit Streithähnen umzugehen.

Doch das hat ihm nicht gereicht. Heute ist er begeisterter Großvater und schreibt den weißen Raben für seine Enkel und alle abenteuerlustigen Kinder.

Dreimal der weiße Rabe im Frieling-Verlag

In seinen aktuellen Büchern bereist der weiße Rabe mit dem R-Team die Welt: von London zur Arche Noah (Der weiße Rabe und der Beginn einer Freundschaft), von Berlin bis in den Orient (Der weiße Rabe und das Wunschspiel) und in ferne Fantasiewelten (Der weiße Rabe und die Rettung der Labradore). Alle Neuerscheinungen sind zu finden auf der Seite des Frieling-Verlages unter: http://www.frieling.de/unsere-autoren/archive/dieter-schultze-zeu – und aktuell auch als eBooks.


Christoph Schroeder

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.