Panorama

Weiterbildung: Neues Seminarprogramm des Zentrums für Europäische Wirtschaftsforschung erschienen

Das neue Seminarprogramm des Zentrums für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW) in Mannheim ist erschienen. Von September 2012 bis Juli 2013 bietet das ZEW wieder zahlreiche Expertenseminare zu aktuellen Themen an. Die vielseitige Methodenkompetenz der ZEW-Wissenschaftler prägt in diesem Jahr wieder das Seminarprogramm. Das Spektrum der angebotenen Seminare reicht von Ökonometrie über Finanzmarktanalyse und -management bis hin zu Unternehmensführung und Organisation.

Die Seminare im Qualifizierungsprogramm Ökonometrie werden bereits seit vielen Jahren erfolgreich durchgeführt. Neu im Angebot sind das Expertenseminar "Kapitalmarktanalyse", das Grundlagen der Analyse internationaler Anlagemärkte vermittelt, sowie das Unternehmensplanspiel "Mission BWL", in dem die Teilnehmer betriebswirtschaftliche Grundzusammenhänge praxisnah erlernen.

Das Angebot für Forscher wurde ebenfalls erweitert. Für Wissenschaftlerinnen in Leitungspositionen wird ein Seminar zur Stärkung der eigenen Führungskompetenz und Soft Skills angeboten. Zudem wurde das englischsprachige Expertenseminar "Scientific Talks in English" neu aufgelegt. Der stark nachgefragte Klassiker vermittelt Präsentationskompetenz in einem internationalen Umfeld, die für Wissenschaftler heute unabdingbar ist.

"Gerade in Zeiten des Fachkräftemangels ist Weiterbildung äußerst wichtig für den Erhalt der Wettbewerbsfähigkeit und damit für den Erfolg von Unternehmen und Institutionen. Als Wirtschaftsforschungsinstitut vermittelt das ZEW in seinen Seminaren kompetent und praxisnah gesamtwirtschaftliche Zusammenhänge und unter­nehmensrelevante Aspekte", betont der kaufmännische Direktor des ZEW, Thomas Kohl.

Es ist ein Markenzeichen der ZEW-Seminare, dass sie gemeinsam von Wissenschaftlern und erfahrenen Praktikern konzipiert und durchgeführt werden. Aktuelle Forschungsergebnisse werden so mit Erfahrungen aus der beruflichen Praxis verknüpft. Das ZEW ist das einzige deutsche Wirtschaftsforschungsinstitut, das solche Seminare anbietet. Das Weiterbildungsangebot des ZEW umfasst auch Inhouse-Qualifizierungsmaßnahmen in deutscher und englischer Sprache, die maßgeschneidert auf die spezifischen Bedürfnisse von Unternehmen und Institutionen ausgerichtet sind.

Für Rückfragen zum Inhalt:

Barbara Hey, Telefon 0621-1235-244, E-Mail hey@zew.de
Silvana Krause, Telefon 0621-1235-243, E-Mail krause@zew.de

Das aktuelle Seminarprogramm des ZEW finden Sie als Download im Internet unter: http://ftp.zew.de/pub/zew-docs/seminare/seminare.pdf

Allgemeine Informationen, aktuelle Termine und die Möglichkeit zur Anmeldung an den ZEW-Expertenseminaren finden Sie im Internet unter: http://www.zew.de/weiterbildung

(Quelle: ZEW)

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.