Empfehlung

Welcher Bürotyp sind Sie?

„Die Hölle, das sind die anderen“ (Jean-Paul Sartre), das gilt für Familie, für Nachbarn – und für Kollegen. Aber fassen Sie sich einmal an die eigene Nase: Erkennen Sie sich in der Infografik von National Pen wieder? Wir stellen Ihnen zehn Bürotypen vor – welcher sind Sie?

 

1. Der passiv-aggressive Bürotyp

Zwar beschwert er sich nicht, dass die anderen zu wenig arbeiten. Aber er wird doch nicht müde, sich darüber zu beschweren, wie unmenschlich seine eigene Arbeitsbelastung ist. Ziel: Er will seinen Kollegen ein schlechtes Gewissen verpassen!

2. Das Kameradenschwein

In Bayern würde man auch sagen: Der Hinterfotzige. Dieser Bürotyp ist freundlich und versucht, das Vertrauen der Kollegen zu gewinnen. Dann klaut er die Ideen um im nächsten Meeting damit zu glänzen.

3. Der Küchen-Chaot

Er steckt Fisch in die Mikrowelle, der dann überall einen unerträglichen Geruch verbreitet. Er verschüttet Kaffee über dem Tresen und lässt Mitgebrachtes im Kühlschrank vergammeln. Saubermachen – natürlich Fehlanzeige. Die anderen werden es schon richten.

4. Die Tratschtante

Das ganze Büro meidet diese Person. Denn man weiß: Hat sie einen einmal in ihren Krallen, so ist man für mindestens eine halbe Stunde an sie gefesselt und erfährt alles, was man (nicht) wissen will.

5. Der Delegierer

Er hält sich für ein Organisationstalent. Kein Wunder, denn dieser Bürotyp ist ständig damit beschäftigt, seine Aufgaben an andere weiterzureichen. Selbst arbeiten tut er kaum noch.

6. Der Workaholic

Dieser Bürotyp verachtete alle, die ein Privatleben haben: Schwächlinge, meint er. Er ist ehrgeizig und aggressiv, er isst, schläft, lebt im Büro. Sein Ziel: Die Weltherrschaft – oder zumindest der Aufstieg an die Konzernspitze.

7. Der Krachmacher

Er knackt mit den Fingern, summt vor sich hin, atmet laut. So treibt er seine Kollegen systematisch zur Weißglut, da sie sich auf nichts mehr konzentrieren können.

8. Der Meeting-Macher

Alles muss er in Meetings besprechen, am liebsten jeden Tag. Deshalb beruft dieser Bürotyp auch ständig Meetings ein – wer kompetent ist, ist ihm egal. Jeder soll kommen. (Lesen Sie dazu auch: Effiziente Meetings – So tragen Sie dazu bei).

9. Der überambitionierte Praktikant

Zuerst fand man ihn toll, aber dann stellte sich heraus: Diese Person ist überambitioniert. Der Bürotyp „überambitionierter Praktikant“ will alles 1000-prozentig erledigen und braucht dafür die Hilfe der Mitarbeiter.

10. Der Distanzlose

Warum er eingestellt wurde, weiß man nicht. Auf jeden Fall ist diese Person takt- und distanzlos. Höchstprivate Dinge (Liebesleben, Verdauung) bespricht er mit Vorliebe im Kollegenkreis. Bilder im Kopf, die man nicht mehr loswird, sind die Folge.

bürotyp, buerotyp, infografik, kollegen
gefunden auf www.pens.com
Katja Heumader

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.