Einsichten & Ansichten

WellenMUT lässt eine WIN-WIN Situation für alle Beteiligten entstehen. Interview mit Brigitta C. Kemner

Brigitta C. Kemner, Business Coach, Personal Coach, Unternehmer, Veränderung, Interview zu WellenMUT

Wir sprachen mit der Personal Coach, Business Coach, Rednerin und Autorin Brigitta C. Kemner zu ihrem neuen Buch „Das WellenMUT-Prinzip – Den Höhen und Tiefen des Lebens frei und erfüllt begegnen“. In Teil 1 unterhielten wir uns unter anderem über die Kraft, die in der Philosophie des WellenMUTES innewohnt.* Heute, in Teil 2, gehen wir näher auf die Frage ein, inwieweit Unternehmen beziehungsweise ihre Führungskräfte von WellenMUT profitieren.

Hinweis der Redaktion: Wir verlosen auf AGITANO 3 Bücher von „Das WellenMUT-Prinzip – Den Höhen und Tiefen des Lebens frei und erfüllt begegnen“ von Brigitta C. Kemner. Mitmachen und gewinnen!

WellenMUT steht für verantwortliches Unternehmertum.
Interview mit Brigitta C. Kemner

Frau Kemner, im ersten Teil unseres Gesprächs gewährten Sie uns einen näheren Einblick, in welchen Bereichen unseres Lebens uns WellenMUT weiterbringt und was wellenMUTIGE auszeichnet. Sind Frauen und Männer anders wellenMUTIG oder ist WellenMUT nicht gender-spezifisch zuordenbar?

WellenMUT bezieht sich prinzipiell auf unser innerstes Wesen und Potential. Er bringt uns in Kontakt mit bisher ungeahnten Fähigkeiten unseres Geistes, Herzens und berührt unsere Seele. Das Geschlecht ist dabei unbedeutend. Der persönliche Zugang zu WellenMUT kann allerdings durchaus für Frauen und Männer unterschiedlich sein. Gerade Männer haften teilweise sehr an ihrem Verstand und der Kontrolle des Alltagsgeschehens und empfinden es möglicherweise zunächst als unnötig, seltsam oder als „Schwäche“, sich nach innen auszurichten und das Ego zu hinterfragen. Frauen haben häufig weniger Vorurteile oder finden leichter Verbindung zu diesen Themen. Sind die inneren Blockaden erst einmal aufgelöst, wird jeder, egal ob Frau oder Mann, überrascht sein, was wirklich in ihnen steckt und welchen Nutzen sie insbesondere im Berufsalltag von gelebtem WellenMUT haben.

Ist es auch für Unternehmen wichtig, wellenMUTIG zu agieren beziehungsweise eine der Führungsaufgaben, den Mitarbeitern wellenMUTIGE Fähigkeiten in Zeiten von Erfolg und auch Niederlagen aktiv vorzuleben?

WellenMUT steht für erwachte Führungsstärke und für erwachtes, verantwortliches Unternehmertum. Ich halte es in diesem Zusammenhang für absolut notwendig, dass Menschen in verantwortlichen Positionen umdenken und ein neues Bewusstsein ins Unternehmen und in die Welt bringen. Das Ergebnis ist echte Wertschätzung, innere Stärke, das Gefühl von Ganzheit und Verbundenheit, nachhaltige Leistung, Identifikation, Gesundheit, starke Performance und gute Motivation der Mitarbeiter und des Teams. Der Mensch ist das Herzstück eines jeden Unternehmens. In vielen Unternehmen herrschen leider noch immer starke Egos über schwächere Egos und das Herz bleibt auf der Strecke. Kurzfristig mag das schnellen Erfolg und gute Zahlen bringen. Langfristig hungert das Unternehmen aber menschlich aus und die grundlegende Substanz fehlt. WellenMUT lässt eine WIN-WIN Situation für alle Beteiligten entstehen – für die Mitarbeiter, wie auch für die Inhaber oder für die Unternehmensführung – die Mut erfordert, aber letztendlich dafür sorgt, dass ein vitales, bewusstes Unternehmen entsteht.

Wir müssen es einfach fragen: Wie wellenMUTIG sind Sie selber?

Brigitta C. Kemner, Business Coach, Personal Coach, Unternehmer, Veränderung
„Die Reise, die ich in meinem Buch beschreibe, habe ich selbst gemacht.“ Wir sprachen mit Brigitta C. Kemner über ihr neues Buch „das WellenMUT-Prinzip“. (Bild: © jennifer fey, jennifer fey photography)

Die Reise, die ich in meinem Buch beschreibe, habe ich selbst gemacht. Sie steht auch für mein eigenes Erleben und meine Bewusstheit. WellenMUT beschreibt Fähigkeiten, meine innere Kraftquelle und meine Ausrichtung, die täglich mein Denken, Fühlen und Handeln beeinflusst. Gleichzeitig ist WellenMUT dynamisch und wird in jeder Lebensphase und Lebenssituation immer wieder neu erlebt. Das erfahre auch ich in den verschiedensten Situationen wieder aufs Neue. Dieser Prozess der Selbsterfahrung ist niemals abgeschlossen und kann auch nicht nach einem perfekten Schema erfolgen, weil jede neue Situation wieder ein neues Erfahrungsfeld bietet. Was aber bleibt, ist eine neue Grundhaltung und mit der Zeit mehr Gelassenheit und Selbstvertrauen, alles meistern zu können, wenn wieder eine neue Welle heranschwappt. Bewusstheit ist ein Ideal, das wir täglich anstreben können, das uns hilft und bis zum Lebensende stärkend begleiten kann. Ich widme mich diesem inneren
Entwicklungsprozess täglich mit Freude und Hingabe.

Was haben das Selbstwertgefühl eines Menschen und WellenMUT miteinander zu tun beziehungsweise wie beeinflussen sie sich?

WellenMUT beinhaltet ein Selbstwertgefühl, das unabhängig von äußeren Bedingungen, Rollen oder Erfüllung von Erwartungen ist. Ich nenne es das Kernselbstwertgefühl. Diese natürliche Fähigkeit steckt in jedem von uns und ist das wertvollste Fundament des Lebens. Im Buch erfährt der Leser, wie er Kontakt zu diesem Gefühl herstellen kann. Die Verbindung zum Kernselbstwertgfühl ist der Schlüssel zu innerer Freiheit und Gelassenheit.

Welche Tipps haben Sie für unsere Leser zum Abschluss, um den Spagat zwischen Alltagsstress und persönlicher Zufriedenheit leichter zu schaffen?

Suche die Lösung nicht im Außen, sondern beginne bei dir selbst. Das Außen ist immer ein Spiegel unseres aktuellen Bewusstseinszustandes. Selbstbalance ist nie perfekt, sondern ist ein dynamischer Zustand, der sich nicht von alleine einstellt. Sie entsteht, wenn wir unsere Bedürfnisse in den vier zentralen Lebensbereichen (Beruf, Beziehungen, körperliche Fitness und persönlicher Freiraum) erkennen und ihnen nachgehen. Unsere innere Stimme als Sprecher der Seele und des Herzens ist dabei eine wichtige Instanz. Die meisten verwechseln die innere Stimme mit der Stimme im Kopf. Wer sich mehr und mehr der inneren Stimme zuwendet und auf sie hört, wird viele Dinge positiv verändern können.

Frau Kemner, herzlichen Dank für das interessante Gespräch, für die Eindrücke hinsichtlich der Kraft, die hinter der Philosophie des WellenMUTES steckt und inwieweit Privatpersonen und Unternehmen davon profitieren können.

Das Interview führte Oliver Foitzik, Herausgeber des Wirtschafts- und Mittelstandsmagazins AGITANO sowie Geschäftsführer der FOMACO GmbH.

*Lesen Sie hier Teil 1 unseres Interviews mit Brigitta C. Kemner: WellenMUT hilft uns allen, uns zu finden

Hinweis der Redaktion

Brigitta C. Kemner, Business Coach, Personal Coach, Unternehmer, Veränderung
Die Personal Coach, Business Coach und Rednerin hilft Menschen dabei, ihre inneren Ressourcen zu finden und zu aktivieren. (Bild: © jennifer fey, jennifer fey photography)

Sichern Sie sich Ihr persönliches Exemplar und lernen Sie die Kraft, die in der Philosophie des WellenMUTES innewohnt, kennen. Wir verlosen auf AGITANO 3 Bücher von „Das WellenMUT-Prinzip – Den Höhen und Tiefen des Lebens frei und erfüllt begegnen“ von Brigitta C. Kemner. Mitmachen und gewinnen!

Über Brigitta C. Kemner

Brigitta C. Kemner ist Personal Coach, Business Coach und Rednerin und begleitet seit 2003 Führungskräfte, Manager, Geschäftsführer, Unternehmer, Selbstständige und Privatpersonen bei persönlichen und beruflichen Veränderungen. Dabei liegen ihre Schwerpunkte besonders bei den Themen Selbstbalance, Selbstführung, Menschenführung, Potenzialentwicklung und Kommunikation. Ein neues Bewusstsein, innere Freiheit, Gelassenheit, Empathie und Selbstverantwortung sind ein wesentlicher Bestandteil ihrer Arbeit mit Menschen und für die Aktivierung von inneren Ressourcen.

Mehr über Brigitta C. Kemner erfahren Sie auf ihrem AGITANO-Expertenprofil. Besuchen Sie auch ihre Website: www.brigitta-kemner.com.

Oliver Foitzik

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.