Themenserien

Werte und Vision

… aus der wöchentlichen Kolumne „Steigern Sie Ihre Unternehmensfitness – Wie Sie Ihre körperliche und mentale Leistungskraft als unschlagbaren Erfolgsfaktor entwickeln“ von Brigitta Kemner.

„Es ist ein großer Unterschied, ob ich etwas weiß, oder ob ich es liebe, ob ich es verstehe, oder ob ich nach ihm strebe.“

Ohne Werte ist menschliches Leben kaum vorstellbar. Sie bilden das Fundament unseres Lebens. Für effektive Selbstführung ist es daher unabdingbar, dass Sie sich mit Ihren Werten und Visionen auseinandersetzen, denn diese sind Ihre Landkarte im Leben. Wenn Sie Ihr Leben nach Ihren Werten ausrichten, dann ist das der Schlüssel zu einem harmonischen und integeren Leben. Oft genug kommt es vor, dass wir durch unser Verhalten und unsere vermeintlichen Verpflichtungen immer wieder unsere Werte vergewaltigen, auch unbewusst. Dadurch schädigen Sie sich selbst.

Inhalte, die uns negativ einschränken, sind keine Werte. Werte sind unsere inneren Gesetzgeber. Sie bilden eine innere Hierarchie in uns.

Man könnte auch sagen, Werte sind wie Ihre Reben auf Ihrem Weinberg. Um die Reben herum hängen viele einzelne Trauben, die diesen Wert festigen. Das sind Ihre Einstellungen und Glaubenssätze, die es Ihnen ermöglichen, Ihr Leben ganz von allein nach diesem Wert auszurichten.

Ein Beispiel: Ihr Wert ist Fitness

Dann werden Sie Einstellungen besitzen, die in etwa klingen wie: „Ich will etwas für meine Fitness tun“, „Bewegung ist mir ein Bedürfnis“, „Ich esse so, dass es mir gut geht“, „Ich achte auf meinen Körper“ usw. Wenn Sie Ihre Werte kennen, gelingt es Ihnen am besten, die richtigen Ziele zu setzen.

Weitere Beispiele für Werte sind Anerkennung, Sicherheit, Bildung, Familie, Erfolg, Freiheit, Liebe, Herausforderung etc. Erstellen Sie eine Liste mit Ihren Werten.

Es ist wichtig, das Sie sich klar machen, was diese abstrakten Werte für Sie persönlich in Ihrem Kontext bedeuten. Definieren Sie sich am besten schriftlich Ihre eigene Bedeutung.

Die zweite wichtige Grundlage, nach der Sie Ihre innere Landkarte anordnen sollten, ist Ihre VISION.

Halten Sie einmal kurz inne: Stellen Sie sich Ihr Leben als Reiseroute vor. Was waren wichtige Stationen, wo sind Sie leider vorbeigefahren, wo wollen Sie in Zukunft hin? Wenn Sie Lust haben, lade ich Sie dazu ein, in meinem Workshop diese Route einmal genauer zu bestimmen und aufzuzeichnen. Verschriftlichung bringt nachhaltigen Erfolg, das haben bisher alle meiner Seminarteilnehmer ausnahmslos bestätigt.

Dieser Begriff hört sich vielleicht etwas außergewöhnlich oder abstrakt an. Doch die Suche nach einer Vision, einer Bestimmung, ist so alt wie die Menschheit. Jede alte Heldensage aus den unterschiedlichsten Kulturen beinhaltet die abenteuerliche Suche nach einer Vision. Sie ist unser Horizont und motiviert uns innerlich.

 

Die VISION ist ein Bild von dem, was aus uns werden soll. Sie beantwortet uns die Frage, warum wir überhaupt jeden morgen aufstehen. Sie weist uns eine bildhafte, freie Richtung über den Tellerrand, ohne utopisch zu sein. Man könnte sagen: Sie ist Ihr visionäres, erstrebenswertes Bild Ihrer Zukunft. Eine Vision ist nicht so eben um die Ecke zu finden. Lassen Sie sich Zeit, sie zu formen und zu entwickeln. Und das kann dauern. Lassen Sie sich von Mentoren dazu inspirieren.

Sie gibt Kraft und beinhaltet den Sinn Ihres Lebens. Aus dieser Vision leiten sich Ihre konkreten Ziele ab. Sie enthält ein Leitbild Ihres Lebens.

Kleiner Werkzeugkasten für Ihre Vision: Denken Sie groß und mutig, betreten Sie Neuland, Sie ist veränderbar, basiert auf Ihren Stärken, positiv und in der Gegenwart formuliert, an Ihren Werten orientiert.

Sie sollte eine konkrete Vorstellung von Ihnen und Ihrem Leben enthalten. Drei Fragen können Sie nutzen, um sich Ihrer Vision und Ihrem Leitbild zu nähern. Hören Sie dabei auf Ihr Inneres:
1. Wer will ich sein?
2. Was will ich tun?
3. Auf welchen Werten und Prinzipien beruht mein Sein und Tun?

Jetzt haben Sie Ihre Landkarte erstellt und nächste Woche kommen wir zu den Stationen auf dieser Karte.

Ihre Brigitta Kemner

 

Zur Autorin:

Brigitta Kemner ist Expertin für Motivation, körperliche & mentale Fitness und Work-Life-Balance.

Als ehemalige Hochleistungssportlerin und westdeutsche Junioren-Meisterin im Marathon steht sie für Ausdauer, Motivation, mentale Fitness, Stärke und Leistungskraft. Parallel zu ihrer aktiven Karriere gründete sie 2001 ihr eigenes Beratungsunternehmen, welches Sie bis heute erfolgreich führt.

Die WEGmacherin begleitet als Coach und Seminarleiterin Manager, Führungskräfte, Teams, Unternehmer und Privatpersonen bei Veränderungen in Bezug auf körperliche und mentale Leistungskraft. Ihre Themen sind: Performance steigern und sichern, mentale und körperliche Lifetime-Fitness, Burnout-Prävention, Burnout, Selbstmanagement, Führungsstärke, innere Balance, Persönlichkeitsentwicklung, Konfliktlösung, Motivation, Neuorientierung und Erfüllung finden, innere Blockaden lösen. Weiterhin ist sie Keynote Speakerin und Rednerin.

Mehr zu ihr finden Sie unter www.brigitta-kemner.com, 5-Sterne-Redner und auf ihrem AGITANO-Expertenprofil.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.