Finanzen

Whitepaper: E-Bilanz-Einführung

Ab Anfang kommenden Jahres werden die Finanzämter die Jahresabschlüsse von bilanzierungspflichtigen Unternehmen nur noch in vordefinierter digitaler Form entgegennehmen: der sogenannten E-Bilanz. In vielen kleinen und mittelständischen Firmen ist die Finanzbuchhaltung noch nicht fit für diese gesetzliche Vorgabe.Ein zwölfseitiger Ratgeber führt Unternehmensentscheider und Anwender in das Thema ein. Die Leser erhalten Handlungsempfehlungen und lernen den Ablauf einer E-Bilanz-Erstellung kennen.

Herausgeber des Whitepaper ist der ERP-Software-Hersteller HS – Hamburger Software. Das Unternehmen entwickelt seit 1979 Software für Auftragsbearbeitung, Finanzbuchhaltung und Personalwirtschaft. Die E-Bilanz-Lösung des Herstellers hat in einem Vergleichstest der Fachzeitschrift iX (Ausgabe 2/2013) als einziges Produkt in allen Wertungskategorien mit der Note „sehr gut“ abgeschnitten.

Kostenloser Whitepaper-Download: www.hamburger-software.de/whitepaper

Marc Brümmer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.