Neue Medien

Wie relevant ist SEO für KMU? Experten im Interview (5)

Am 19. März 2013 lädt AGITANO, das Wirtschaftsforum für den Mittelstand, zur 1. SEO WebConference. Im Vorfeld des Webinar-Tages erklären Experten, wieso SEO und SEM auch für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) relevant ist und was ihre Top-Themen 2013 sind. Der fünfte Teil mit folgenden Experten:SEO, SEM, Online, WebConference, Internet, Social Media, Content

AGITANO: Welche Bedeutung hat SEO für kleine und mittlere Unternehmen (KMU)?

Heiko Stiegert (mediaworx berlin AG)

Kurz und knapp gesagt, wird SEO für kleinere und mittlere Unternehmen eine größere Bedeutung einnehmen, aber auch mehr Möglichkeiten bieten. Denn nicht zuletzt die voranschreitende technische Entwicklung und hier insbesondere die auf dem mobilen Markt, wird dafür sorgen das der Anteil an Suchanfragen mit lokalem Bezug weiter steigen wird. An dieser Stelle müssen kleine und mittelständische Unternehmen ihren Vorteil zum Tragen bringen und daher aktiv sein. Meiner Meinung nach ist neben administrativen, redaktionellen und technischen Aspekten einer Online-Präsenz bei lokalen Unternehmen, das Kennen der der Zielgruppe, das Erkennen deren Ziele, das Aufgreifen der damit verbundenen Bedürfnisse und dessen Befriedigung, das oberste Gebot. Wird dies verinnerlicht, kann sich ein kleines und mittelständisches Unternehmen zusammen mit entsprechenden Onlineaktivitäten (Website verknüpft mit einem Google+Profil), von einem Global Player abgrenzen. Mit einem möglichen Budget für Suchmaschinenmarketing gilt es dann diese erlangte Abgrenzung in Vorteile, in Bezug auf die Positionierung in den SERPs, umzusetzen.

Patrick Klingberg (artaxo AG)

Heute werden 80 Prozent der Neukunden-Kontakte im Web über Suchmaschinen vermittelt. Die Suchmaschinen übernehmen also heute die Funktion, die früher die Gelben Seiten hatten. Wer ganz vorn mit dabei sein will, muss im Internet und somit in den Suchergebnissen gefunden werden. Suchmaschinenoptimierung ist also essentiell für KMU. Wer nicht unter den Top-Platzierungen der Suchergebnisse steht, wird nicht wahrgenommen und verkauft entsprechend auch nicht.

Jeroen Hüppe (Klickkonzept GmbH)

SEO ist sicherlich nicht für jedes KMU interessant oder empfehlenswert, bei vielen Geschäftsmodellen sollte SEO jedoch eine Rolle in den Marketingplänen spielen. Mit relativ einfachen Mitteln lassen sich häufig schon gute regionale Ergebnisse erzielen und man kann schon mal eine gute Basis schaffen für den Zeitpunkt, wo man bereit ist, mehr in Marketingmaßnahmen zu investieren.

Erfahren Sie auf Seite 2 welche Top-Themen die Experten 2013 als wegweisend im SEO- und SEM-Bereich einschätzen.

Christoph Schroeder

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.